Es ist vollbracht, wir haben dieses unsägliche 2020 hinter uns gebracht und ein neues liegt vor uns. Ich hoffe, ihr hattet trotz der Umstände eine schöne Silvester-Nacht. Ich war leider recht unmotiviert und hätte diesmal wirklich nichts dagegen gehabt, einfach zeitig schlafen zu gehen. Schön war es jedoch trotzdem.

Dafür wurde der heutige Tag mit halbwegs ausschlafen, Raclette-Resteessen und einem großen Spaziergang an die Elbe und wieder zurück verbracht. Dann nochmal essen, denn das ist ja die Hauptbeschäftigung an Feiertagen und dem traditionellen Disney-Film an Neujahr. Diesmal wurde es Aristocats.

Der Jahresrückblick 2020 ist in Arbeit, alle Infos habe ich bereits zusammengesucht, jetzt muss er nur noch rund gemacht werden. Ein Ende ist jedoch bereits in Sicht.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.