Alle Jahre wieder zum Jahresanfang bin ich voll motiviert, die Ideen sprudeln und ich hab so viele Themen vor mir, auf die ich Lust habe, sie anzugehen und umzusetzen. Die viele freie und ruhige Zeit in dieser als „zwischen den Jahren“ bekannten Phase ist immer wieder aufs neue Quell‘ meiner Inspiration.

Doch dann geht der Arbeitsalltag wieder los, soziale Verpflichtungen und dann wird es schnell wieder zu viel. Das ein oder andere bleibt dabei auf der Strecke liegen.

Dennoch möchte ich es weiter versuchen. Dinge zusammenbringen. Mich hier auch wieder mehr dem Thema Hamburg widmen, sitze ich doch seit meinem Jobwechsel vor einem Jahr genau an der Quelle.

Vorheriger Artikel

Dieser Artikel hat 3 Kommentare

3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert