Nachdem ich am Mittwoch morgen beim Frisör war, bin ich gegen Mittag zu Dennis gefahren und wir haben den Tag in der Natur verbracht. Ich bin froh, dass ich wenigstens einmal in dieser Woche gutes Wetter genießen konnte. Die restlichen Tage waren eher so „naja“. Auch heute wieder. Und das trotz AStA-Uni-Sommerfest. Schade eigentlich. Ich wäre da gerne hin. Aber wenn das die ganze Zeit nach Regen aussieht, kann ich mir auch Schöneres vorstellen.

Daher werde ich nun erst einmal alles andere erledigen. Einkaufen. Haare. Gesicht. Duschen und so. Und die restlichen Fleckchen aufräumen, die gestern noch übrig geblieben sind, weil ich mitten in der Nacht nicht staubsaugen wollte.

Aber hier nun endlich meine Fotos vom Mittwoch…

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Dieser Artikel hat 3 Kommentare

3
  1. cool! schöne idee mit dem kornfeld, finde ich. meine favoriten sind das haus [wegen der symmetrie und der kubizität [?]] und der zweitletzte dennis [offener blick, augen _nicht_ zentral und ausgewogener farbmix].
    <– habe mir gerade angwöhnt, konstruktiv zu kritisieren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.