Eine Busfahrt, die ist lustig…

Was liebe ich gutgelaunte Busfahrer.
Ich gehöre zu den 5% der Studenten, die einen Busfahrer grüßen, wenn sie vorne einsteigen. Wie man sieht: Wir sind in der Unterzahl.
Nett ist jedoch, wenn man auf ein „Hallo“ lediglich ein: „HANDY AUS!!!“ erwidert bekommt.
Warum, um Himmels Willen?! Welchen Sinn hat es, wenn ich nicht telefoniere. Soll ich das Handy etwa ganz aus machen? Jedes Mal? Bei jeder kleinen Busfahrt. So weit kommt’s noch.

Um dieser Unterdrückung zu entgehen, wurde nach einer kurzen Unterbrechung weitergemacht. Wozu gibt es Walkman-Handys und Headsets.
Aber ich muss gestehen: Ein wenig Angst hatte ich ja doch, dass der gute Mann mich gleich ‚rausschmeißt.

2 Kommentare

  1. Anika 28. Januar 2009 um 00:22

    vielleicht hat er gedacht, dass du mit dem „Hallo“ eine imaginäre Person am anderen Ende des Telefongesprächs meinst und war einfach nur genervt davon 😉

    Antworten
  2. zimtsternin 28. Januar 2009 um 11:37

    @Anika: Wäre möglich. Aber ich glaube, er hat mir sogar auch noch hallo gesagt. Weiß ich jetzt aber nicht mehr so genau. Ich war einfach nur schockiert, dass man auf sowas heutzutage hingewiesen wird.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.