Dieser Artikel hat 5 Kommentare

5
  1. Pingback: #340: Findet Nemo [216/365] | Gedanken-Notizblog
    1. Danke.
      Ach, die Kamera ist gar nicht so wichtig. Selbst mit einem Smartphone bekommt man schon ordentliche Ergebnisse. Es ist oft vielmehr der Moment und das richtige Auge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.