50mm-Liebe

Vor gefühlt viel zu langer Zeit verbrachte ich ein Wochenende in Hamburg.

Am Freitag kam ich an und akklimatisierte mich, Samstag waren wir unterwegs mit Panasonic und die wenigen verbleibenden Stunden des Sonntags verbrachte ich damit, auf den Herrn W. zu warten, da dieser sich dachte, mal eine kurze U-Bahntour durch Hamburg zu machen.

Irgendwann trafen wir uns dann aber doch und zogen los. Diesmal wollte ich in Martin-Wolf-Manier mit nur einem einzigen Objektiv los und den Rest im Hotel lassen. Somit entschied ich mich für das lichtstarke 50er.

Lange waren wir nicht unterwegs. Ergebnisse sind folgende:

Und am Hamburger Flughafen… Warten auf den Flug zurück nach Karlsruhe.

2 Kommentare

  1. Laura 24. April 2011 um 20:18

    Ui. Sehr schöne Bilder 🙂
    Ich war schon ein paar mal in Hamburg. Aber ich kenne mich da nicht wirklich aus. Bald werde ich aber wieder ein paar Tage da sein. Würde mich mal interessieren wo das war? War das erste eine Bar? Und wo ist das zweite entstanden?
    Die letzten beiden sind aus dem Flughafen. Da kenne ich mich mittlerweile aus 😉

    Liebe Grüße,
    Caro

    Antworten
  2. zimtsternin 26. April 2011 um 14:47

    Hey Laura, oder Caro?
    Das erste entstand im Hotel East und zeigt tatsächlich die dazugehörige Bar. Die Straße des zweiten Bildes kann ich dir leider nicht nennen, war aber irgendwo auf dem Weg von St. Pauli in Schanzenviertel, glaube ich.

    Viel Spaß in Hamburg!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.