Sommer, Sonne, Fotografie

Ich war heute wieder einmal beim Frisör. Und das war gut so. Leider war meine Liebe heute krank und ich bekam ihre Vertretung, die auch super war.
Jedenfalls trägt Fräulein zimtstern ab sofort wieder Pony. Das muss sein.

Und wie es die Tradition verlangt, war danach Fotografieren angesagt. Normalerweise sind am Tag vor meinen Frisörterminen immer Fotogruppentreffen geplant, aber das hat diesmal nicht so hingehauen. Daher wenigstens heute ein Treffen von mir und Dennis, jede Menge Landschaft, Sonne, blauer Himmel, gute Laune und DSLR’s.
Schön war’s!

3 Kommentare

  1. f2 18. Juni 2009 um 00:36

    Es gibt ein „Fotogruppentreffen“?! 🙂 Darf man das zu einem Twitter-Fotogruppentreffen erweitern?

    Antworten
  2. f2 18. Juni 2009 um 14:49

    Cool, meine 40D und ich reisen an, wenn ihr bescheid sagt! 🙂

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.