2 Kommentare

  1. Wutzara 28. September 2006 um 00:13

    Ehrlich – bei mir passt auch nicht alles in Kartons. Werde wohl 2, 3 mal fahren müssen um alles nötige endlich in meiner Studentenwohnung untergebracht zu haben.

    Antworten
  2. melly 28. September 2006 um 10:17

    Sieht bei mir ähnlich aus, gestaltet sich aber schwierig.
    Mamaauto ist zu klein, als dass da was reinpassen könnte, deswegen bin ich immer auf Freunde angewiesen, die mir den Kram nach Gießen fahren.
    Daher muss ich schauen, dass ich meine Sachen so gut es geht verpacke und in einer Fuhre hochbekomme. Auch wenn ich das noch stark bezweifle. 🙁

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.