Da meldet man sich mal wieder auf einer Plattform eines Zöglings vom Web2.0 an und kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Nach der Anmeldung erhält man eine Mail, in der mitunter folgender Satz zu lesen ist:

An zweiter Stelle möchten wir Dir die umfangreichen Funktionen, die wir unseren Usern bieten einführen

Einführen? Wer fragt mich denn mal, ob ich das überhaupt mag? Das grenzt ja an Vergewaltigung.
Ähm ja.
Lapidarer Kommentar von Jan: Schreib denen, du kamst nach zwei Minuten..

Ja, es war der Hammer. Voll den G(elächter)-Punkt getroffen. Danke dafür. 😉

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Dieser Artikel hat 2 Kommentare

2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.