Manchmal kommt man ja nicht drum herum.
Und ich muss sagen, dass wichtigste an dem Bohlen-Überfall ist die angebliche Tatsache, dass die Bohlen-Freundin nackt gefesselt war, wie bei BILD gestern so schön auf der Titelseite zu lesen war.
Danke, BILD, was würde ich ohne euch tun?

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.