Buchinvestition

image

Habe mir ein teures Buch gekauft. Na gut, so teuer war es eigentlich nicht. Aber ein bisschen Geld hat es schon gekostet. Wenn’s jedoch hilft, soll es mir das wert gewesen sein.

Außerdem hab ich so viel zu tun. Ich sollte mich mal endlich ummelden.
Der photokinesische Teil des Wochenendes will noch geschrieben werden.
Die Pinup-Serie muss ich endlich fertig machen.
Bilder für die Ausstellung nächste Woche muss ich fertig machen und endlich, endlich drucken lassen.

Ich hätte mir wohl besser mal noch ein Buch über Zeitmanagement zugelegt. Das ist nämlich sowas, was ich gar nicht kann. Oder Selbstdisziplin.

5 Kommentare

    1. zimtsternin 28. September 2010 um 16:34

      @Lisa: Ja. Kenn ich. Steht beim Freund im Regal. Oder hier in einer Kiste. Ich müsste es nur mal lesen. Haha.

      Antworten
  1. Sven 28. September 2010 um 16:56

    Wenn du es dir durchgelesen hast, schreib mal bitte etwas darüber.

    Könnte vielleicht auch ganz interessant sein für mich.

    Antworten
  2. lammy 28. September 2010 um 23:18

    ah, ich wollte schon fragen .. du bist also bei der Ausstellung dabei, dann muss ich ja auf alle Fälle mal vorbeischauen 🙂

    Gruß
    lammy

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.