6 Kommentare

  1. Pablo 9. Dezember 2011 um 15:01

    Yay!
    Coole Sache. 😉 Fotografie seit einigen Wochen auch viel mit einer AE-1.
    Solangsam würde ich die S/W Filme ja gerne Zuhause entwickeln…

    Eigentlich sollten sich in Hamburg doch genug Leute finden mit dennen man sich den ganzen Kram teilen könnte… Entwickelst du selbst oder gibt du die ab?

    Antworten
    1. zimtsternin 9. Dezember 2011 um 15:07

      Bisher noch nicht. Wir wollten das im Verein die ganze Zeit machen, aber das hat noch nicht so wirklich hingehauen, weil sich auch immer die Frage stellt: Wer bringt anschließend den ganzen Chemiekram weg.
      Aber wir können das Thema gerne angehen.

      Antworten
  2. Toni 9. Dezember 2011 um 17:11

    Klasse Teil. Wie viel Jahre hat es auf dem Buckel?

    Antworten
    1. zimtsternin 9. Dezember 2011 um 17:13

      Ich habe leider keine Ahnung.
      Irgendwann mal bei eBay ersteigert. Gebaut wurde das Modell zwischen 1978 und 1985. Also wird sie mindestens 26 Jahre alt sein. Vermutlich eher älter.

      Antworten
  3. n1Ls 13. Dezember 2011 um 10:41

    Wow, älter als ich. Das nenne ich mal Retro! ; )

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.