Zu allererst: Ich wünsche euch einen wundervollen Start in ein zauberhaftes 2011!
Mein 2010 endete trotz anfänglicher Grummelstimmung wunderschön und begann ebenso. Das lässt auf ein besseres Jahr als das letzte hoffen. Aber dazu an anderer Stelle mehr. Vielleicht.

Und während sich andere über Bokehfotos beschwerten, zogen Dennis und ich los, um genau das bewusst zu tun. Kamera in den Himmel und ab dafür.





Wer mag, darf sich gerne eins als Wallpaper schnappen. Einmal hier entlang, bitte.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Dieser Artikel hat 4 Kommentare

4
    1. Aber du wolltest doch eigentlich gar keine machen. 😉
      Ich musste nur so lachen, als ich deinen Post gelese habe und ganz genau wusste, wie Dennis und ich begeistert rumsprangen ob unsere Bokehfotos. 😀

      Und: Danke! :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.