Lebenszeichen

Seit über einer Woche krank. Und immer noch keine Besserung in Sicht. Ich kann gar nicht ausdrücken, wie sehr mich das ärgert.
Noch dazu schreibe ich noch heute von 18-20 Uhr eine Klausur in Psychologie nach.
Dass das Lernen nicht wirklich gut und erfolgreich verlief, muss ich an dieser Stelle sicherlich nicht erwähnen. Es wird also ein Rätselraten werden. Und wäre ich vernünftig, würde ich mir ein Attest holen. Aber ich will diese Klausur endlich hinter mir haben. Ein wenig Hoffnung habe ich, dass das heute klappt.
Wie heißt es so schön? Die Hoffnung stirbt zuletzt.

1 Kommentar

  1. Jan 15. Oktober 2008 um 14:06

    Na zumindest das mit der Klausur ist ja gut gegangen. Nun muss nur noch das krank sein besiegt werden.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.