Kaninchentaufe

Meine Kaninchenbande kam nun auch endlich zu einem Namen.
Nach langem Hin und Her möchte ich das nun hier festhalten:

Mein kleines dickes Wonneproppen-Löwenköpfchen heißt Leo (zum Leidwesen von meinem Liebsten, aber da muss er jetzt durch!) und die kleine Zicke heißt Lilli. Fertig. Aus. Vorbei. Keine Diskussion mehr. Sonst bekommen sie wirklich noch einen psychischen Schaden und werden schizophren, weil sie jede Woche anders heißen.

4 Kommentare

  1. Sari 8. Januar 2009 um 19:37

    herrlich…leo fand ich auch immer klasse, am anfang hab ich unseren neo immer ausversehen so genannt. der held hatte den namen neo ausgewählt und ich hatte so meine probleme mit dem namen. aber inzwischen geht und Lilli ist ja wohl auch einfach mal ein toller Name.
    Ich will Fotos sehen 🙂

    Antworten
  2. zimtsternin 8. Januar 2009 um 22:34

    Fotos gibts bei Flickr. Aber demnächst auch wieder hier.
    Ich dachte mir, ich schließe mich dir ein bisschen an, und veröffentliche auch wöchentlich ein neues Foto. Sowohl von Lilli und Leo als auch von mir. Mal sehen, wie lange ich DAS durchhalte. 🙂
    Aber einmal hier: Leo und Leo&Lilli

    Antworten
  3. Jan 8. Januar 2009 um 23:01

    Pah war Leo da rank und schlank. So total ohne Wuschel-Löwen-Fell.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.