Ahoi

Nach langer, langer Zeit fahre ich nun endlich mal wieder nach Gießen und bleibe dort langfristig.
Und man höre und staune: Ich habe tatsächlich alle meine Sachen in die Tasche (Reisetasche, Rucksack, Laptoptasche) bekommen. Sogar 3 Paar Schuhe. Und jede Menge Klamotten. Manchmal schon erschreckend, wieviel Klischeefrau in mir steckt. Aber immerhin nur eine Handtasche. Die anderen 4 habe ich zuhause gelassen. 🙂

Da fällt mir aber ein, dass mein Lieber und ich im Urlaub an einem Schuhladen vorbeigekommen sind.
Ich schrie auf: „Schuuuuuuuuheee!!!“ und er wäre fast in den Laden gegangen, ich meinte dann aber, im Affekt: „Nein, ich will keine Schuhe kaufen, ich hab genug!“
Der Blick von ihm sagte mir sogleich, dass ich gerade etwas komisch gesagt haben muss. Nach genauerem Nachdenken korrigierte ich mich auch und sagte: „Ja, also Sommerschuhe brauche ich keine mehr. Mehr so für den Herbst und Winter. Und ich glaube, sowas findet ich auf Mallorca nicht.“

Nicht, dass er sich noch zu früh freut und meint, ich würde nun keine Schuhe mehr kaufen… Tzes.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.