Meine erste (Mit-)Ausstellung naht. Und die vieler neuer und alter Lichtwert-Mitglieder.
Am Samstag, 09. Oktober ist die Vernissage, am 16. Oktober die Finnissage. Und dazwischen darf jeder der mag unsere Werke begutachten und vielen guten Vorträgen von namhaften Referenten lauschen. Calvin Hollywood zum Beispiel.

Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen, ein paar bekannte und auch unbekannte Gesichter begrüßen zu dürfen. Ich werde wahrscheinlich jeden Abend irgendwie im Studio herumspringen.

Und ich bin schon ganz aufgeregt. Meine erste Ausstellung. Waah.


Achja, selbstverständlich sind nicht nur Karlsruher eingeladen, sondern gerne auch die entfernteren Blogleser. Übernachtungsmöglickeiten gibt es aktuell genug. Wenn jemand sowas bräuchte. Weil hey, da hängen Meisterwerke. Von mir. Zum Beispiel.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Dieser Artikel hat 8 Kommentare

8
  1. hach, ich les so gern bei dir. einfach weil du so hübsch schreibst. und manchmal so positiv trotzig. und lustig. ;o)
    hätte dich und die anderen auf der photokina gern getroffen aber leider ging da grippemäßig nix an dem wochenende.
    und deine meisterwerke würd ich auch gern sehen. aber des isch so weit wech…
    liebe grüße,
    heike aus köln

  2. Ich werd auf alle Fälle mal reinschauen, ist ja grad um die Ecke. 🙂

    Muss man sich für die Vorträge anmelden oder kann man da einfach so hinkommen?

    lg
    Stefan

  3. @Jens: Erst hab ich keine gefunden und jetzt sind’s zu viel geworden. Ich werde dann wohl nach dem Druck entscheiden.

    @Stefan: Für die Vorträge muss man sich anmelden. Steht auf der Rückseite der geposteten Einladung. 😛

  4. Klasse, meinen Glückwunsch. Leider konnte ich an dem Treffen auf der Kina nicht teilnehmen aber vielleicht kann ich hier dabei sein und dich mal kennen lernen. Natürlich will ich auch deine werke dort sehen 😉 Wann hat man schon einmal die Gelegenheit.

    herzlichen Gruß,
    MatthiasJG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.