Nach einem anstrengenden aber superguten Wochenende wurstele ich mich gerade mal wieder durch meinen Feedreader. Der quillt über. Daher schmeiße ich schon wieder ein Blog nach dem anderen ‚raus. Am dankbarsten bin ich mal wieder für die Leute, die ihren Feed von Fullfeed auf gekürzten Feed umgestellt haben. Die schmeiße ich meist ohne mit der Wimper zu zucken ‚raus. Aber das ist ein anderes Thema.

Also wieder zurück. Feedreader. Irgendeins der Blogs hat nun auf das Projekt Bilder von Freunde hingewiesen. Da ich nicht mehr weiß, wer das war, gibt es keine Quellenangabe. Melde dich, wenn du darauf hingewiesen hast und meinst, ich lese dein Blog.
Der Martin war’s.

Ich mag das Projekt. Viele mir bekannte, aber auch unbekannte Gesichter sind schon vertreten. Richtig gute Fotografien gibt’s zu sehen. Also nichts wie vorbeischauen.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Dieser Artikel hat 9 Kommentare

9
  1. Naja, laut Detailinfo von GoogleReader hat außer mir nur noch ein weiterer Mensch den (falschen) Feed abonniert – ist wohl zu vernachlässigen. Ich geh dann mal den Link korrigieren. 😉

    Schönen Abend noch.

  2. Super. Dann hätten wir das auch geklärt. Jetzt hast du wenigstens den richtigen Feed. War’s doch für etwas gut. 🙂

    Komm trotzdem gerne wieder mal hier vorbei, ne? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.