Dieser Artikel hat 10 Kommentare

10
  1. Dem Grunde nach ein coole Tasche. Aber ich bin eher der Rucksack-Typ. Doch selbst dort gibt es keinen richtigen für mich. Ich frage mich immer welche Leute da gefragt werden bzw. für welche Leute so ein Rucksack gemacht wird. Entweder nur ein riesiges Fotofach oder ein winziges Fotofach und ein trotzdem zu kleines fach für anderen Kram…

    Ein Dilemma…

  2. Stört dich die einseitige Belastung nicht?
    Ich habe jetzt eine zu kleine crumpler muffin Top und hab mit dem slingshot 202 geliebäugelt weil man dem kaum wahrnehmen soll. Zumindest als tragender. Obwohl ich rucksaecke hasse…

  3. @Felix: Rucksäcke mag ich gar nicht. Von daher kenne ich mich in dem Bereich auch überhaupt gar nicht aus.

    @Heike: Bei der Tasche gar nicht. Aber da hab ich natürlich auch nicht alles dabei. Max. eine Kamera mit zwei Objektiven.

  4. da würde mich interessieren auf wieviele kamerataschen du so kommst?
    eine für wenig zeug, eine für alles, eine für etwas mehr???

    ich hab leider nur eine hier in die nur eine kamera passt mit einem extra objektiv.
    leider passen in die alternativen keine moleskines…und die müssen mit…
    hast du da einen tipp? groß, nicht doof und platz für geschreibselmöglickeiten und wasser?
    beim slingshot muss ich mein moleskine schon einrollen…

    liebe grüße

  5. @Felix:
    Also mein Fotorucksack von Lowpro finde ich eigentlich relativ „gleichmäßig“. Ich hab im Kamerateil platz für:

    – Body + angeschraubtes Objektiv
    – 5 Objektive oder
    – 3 Objektive + Blitz

    im Oberen Teil kann dann rein anderes Zeugs, wie kleiner Block, Reiseführer, Sonnenblenden, Kabelsalat und Co.

    Meine LowPro Tasche gibts auch noch einmal größer. Also ich hab den Fastpack 200 und die größeren davon (250) haben dann noch am Rücken ein Fach für einen Laptop!

  6. Huuuuuh, danke für den Tipp bzw. für das Vorstellen der Tasche. Sie sieht echt super aus und scheint genau das zu sein, was ich suche! Super, danke.
    Und sie ist mit 40€ bei uns im Shop sogar noch recht günstig. 🙂

  7. @Fhina: Die Tasche ist wirklich großartig. Bei dem Preis habe ich auch erst ein wenig gehadert, aber sie ist die Investition wirklich, wirklich, wirklich wert. Du wirst es nicht bereuen. 🙂

  8. Finde die Tasche auch klasse. 600d mit Kit und extra Objektiv passen rein und bei bedarf kann man in den zusätzlichen Stauraum auch noch ein längeres Tele im Objektivköcher packen und hat alles dabei und es ist gut geschützt. Mit „nur“ Kamera und vllt noch einem 50mm Prime ist die Tasche wirklich leicht und die einseitige Belastung fällt nicht weiter auf.. Wer allerdings eine ganze Fotoausrüstung mitschleppen möchte ist mit einem Rucksack auf alle Fälle besser bedient.

    Kritik gibts bei dieser Tasche leider auch. Neben dem viel zu schell verrutschenden und viel zu starren und unbequemen Schulterpolster ist designbedingt auch der obenliegende Reißverschluss ein echtes Manko.
    Da der Reißverschluss bei diesem Modell weder verdeckt noch abgedichtet ist kann ein plötzlicher Regenschauer wärend eines kleinen Ausflugs schonmal Regen durchlassen… Sowas kann nicht sein!
    Muss mir leider hier eine Lösung selber anfertigen da es laut Aussage des Lowepro Supports Deutschland „schade ist“ dass ich mit dem Produkt nicht zufrieden bin und es auch kein passendes Regencover für dieses Modell gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.