Artikel getaggt mit Wochenende

#Bloggerbutze2 – Wer sind wir und wenn ja, wie viele?

Und auf einmal ist alles wieder vorbei. Ich sitze im Zug Richtung Hamburg – müde, glücklich und vor allem eins: motiviert. Die vergangene Woche war eine sehr anstrengende mit vielen Hiobsbotschaften, die nicht wirklich Freude bereiteten. Ich will nicht übertreiben, aber ich war echt fertig. Und dann sollte ich noch ein Wochenende mit Bloggern in Berlin verbringen. Ein Wochenende, das ich mit organisiert hatte und dennoch unsicher war, was mich erwarten wird. Allerdings war das Rauskommen wirklich gut. Mir geht…

Weiterlesen

Prag – Ein Wochenende in Bildern und Erlebnissen

Der einfache Weg ist ja auch immer der langweilige. Also starten wir in Richtung Flughafen bereits mit einem Missverständnis und erhalte folgende Nachricht meiner Reisebegleitung: Aber schon die S-Bahn, oder? Ich meinte nur die U-Bahn. Also eine verpassen und in die nächste wieder einsteigen. Linda war dann zwar mit Kaffee vollgekleckert und vollzog den ersten Oufitwechsel. Dennoch waren wir erfolgreich und rechtzeitig am Flughafen. Erste Hürde also erfolgreich gemeistert. In Prag angekommen. Auf zum Bus. Ab in die Stadt. Auch…

Weiterlesen

Fotospaziergang am 3. Advent

Eigentlich sollte Weihnachtsstimmung allmählich da sein. Ist es aber nicht. Dennoch habe ich den heutigen sonnige Tag draußen sehr genossen. Einmal über den Kiez in Richtung Elbe spaziert auf der Suche nach einem Café. Alle entweder zu oder geschlossene Gesellschaft oder es gab keinen Kaffee. Also wieder zurückspaziert. Im Kaffee Stark dann doch fündig geworden und danach direkt weiter auf den kleinen Weihnachtsmarkt vor der Rindermarkthalle für ein lecker Bratwurstabendessen und einem Gespräch über Ökostrom.      

Lebenszeichen

Ich verbringe mein Wochenende mit meiner Buchhaltung. Alles auf Vordermann bringen, bevor der ganze Ordner vor meinem Jahresurlaub zur Steuerberaterin geht. Das ist aber alles ok, weil es immer wieder Unterbrechungen durch soziale Kontakte gibt. Heute Grillen und Filmabend. Morgen Frühstücken und Picknick im Park.  Wochenenden sollte man ja auch genießen.

Ansammlung an Wochenendaktivitäten

Es war langes Wochenende. Nachdem ich meine letzten freien Tage krank auf meiner Couch verbrachte, waren eine verkürzte Woche und ein verlängertes Wochenende sehr willkommen bei mir. Daher wurden alle drei Tage sehr ausgeglichen und gut genutzt. Freitag / Samstag Der Freitag wurde eher faul, fernab des Aufruhrs vor meiner Haustür verbracht. In Barmbek-Süd ist die Welt noch in Ordnung. Ein kurzer Spaziergang zur Tankstelle, um den Pringles-Hunger zu besiegen, danach Spaziergang zum Pizzahersteller des Vertrauens und viele Folgen von…

Weiterlesen

Ein Wochenende in Berlin

Recht kurzfristig entschlossen: Einfach mal wieder ein Wochenende in Berlin verbringen. Habe ich auch schon lange nicht mehr gemacht. Allerdings war dann alles anders, als geplant. Im Bus auf dem Weg habe ich mir gedacht, dass es doch ganz witzig wäre, sich mal wieder zu verrenken und auf der Fahrt nur eingeschränkt Luft zu bekommen. Samstag Abend nach dem Essen hatte ich dann übelste Probleme mit meinem Magen und plagte mich 4 Stunden lang mit Schmerzen und lernte den Badezimmerboden…

Weiterlesen

Recap your weekend

Es ist soweit: Rekapitulieren wir doch mal wieder zum Ende der Woche den Ablauf des Wochenendes. Wir beginnen mit FREITAG Müde kam ich von der Arbeit nach Hause und schlief tatsächlich gegen 21.30 Uhr auf dem Sofa ein. Eine Stunde lag ich da dann, wachte auf, und bewegte mich ins Bett. Wie das dann so ist, konnte ich selbstverständlich nicht mehr schlafen. Gegen 1 Uhr kam dann die erlösende Nachricht: „Los, komm auf den Kiez!“ Also wieder aufstehen, anziehen, los…

Weiterlesen

Ein Augustwochenende in Bildern

Freitag Abend ab nach Hause fliegen. Sonntag Nachmittag wieder zurück. Das Ganze gibt es hier in Bildern. Offensichtlich hat es am Samstag in Hamburg geregnet. Ich verbrachte den Tag bei 24 Grad am Schluchsee. Kann man machen. Mit leichtem Sonnenbrand.

28°

Das erste Mal Beach Club. Und dann auch noch so schön. Liegestuhl. Drink in der Hand. Füße im Sand. Blick auf die Elbe. Wellenrauschen im Ohr. So muss man einen Sonntag verbringen. Außerdem: Noch 3 Tage bis Urlaub. Das wird ganz großartig.

Shake it

Das hier hat sich bereits an diesem Wochenende gelohnt. Drinks trinken kann ich ganz gut und mag ich auch. Drinks selbst mixen fand ich bislang immer zu anstrengend. Nun fanden jedoch zwei Partys statt, auf denen ich ordentlich mitgemischt und ein wenig mehr Interesse an diesem ganzen Business entwickelt habe. Außerdem macht es Spaß und es ist ziemlich nett, Gästen mal was anderes anbieten zu können. Vielleicht schweife ich nun doch vom Traum meines eigenen kleinen Cafés ab und mach…

Weiterlesen

Ein Sonntagsspaziergang mal anders

Der Sonntag sollte nicht mehr so faul verbracht werden. Daher ist vor einiger Zeit die Idee geboren, sonntags Sport zu machen, schwimmen oder auch einfach nur spazieren zu gehen. Bewegung, frische Luft und Dinge sehen. Hamburg hat so viele schöne Parks und Wege zu bieten, die ergründet werden wollen. Einige Parks und deren Sehenswürdigkeiten habe ich bereits recherchiert und notiert, um sie nach und nach abzuklappern und mir macht das echt Spaß. Eine andere Seite von Hamburg und eine weitere…

Weiterlesen