Artikel getaggt mit Tiere

Kittycat-Katzenfotos

Ich dachte mir, ein wenig Katzencontent kann nicht vielen. Mag doch jeder. Nicht wahr? Und zuhause gibt’s wieder nur Kaninchenfotos. Also ein wenig Abwechslung und meine lieben kleinen Schützlinge mal fotografisch festgehalten. Nur wegen denen bin ich grad in Berlin. Die Tage folgen dann noch weitere lazy-cat-Fotos. Die sind teilweise einfach nur zu genial. Wie schon öfters erwähnt: Katze sollte man sein. Den ganzen Tag nur faul in der Gegend herumlungern und zwischendurch mal was essen und schlafen. Was ein…

Weiterlesen

Tierhalter

Manchmal frage ich mich, wieso eigentlich jeder dahergelaufene Idiot Haustiere halten darf. Vor allem, wenn es um Hunde geht. Mein WG-Zimmer liegt direkt in Richtung Straße. Aus meinem Fenster sehe ich direkt auf einen kleinen Kiosk/Laden, der auch an Sonn- und Feiertagen zu bestimmten Zeiten geöffnet hat. Natürlich zieht dieser Laden eine gewissen Klientel an. Welche, muss hier nicht näher erläutert werden. Jedenfalls hat sich einer der Stammkunden vor einiger Zeit einen Welpen zugelegt. Schäferhundmix würde ich auf die Entfernung…

Weiterlesen

Nachmacherkaninchen

Oh my gosh, sind meine Kaninchen süß! Schade, dass es davon nun kein Bild gibt. Gelegentlich nehm ich eins der beiden oder beide mit ins Bad. So wie eben auch. Lilli wurde geschnappt und auf den Boden gesetzt. Ich putzte meine Zähne und sah ihr beim Herumhoppeln zu. Dann gab’s Wasser ins Gesicht, Waschgel in den Händen verreiben und ab damit ins Gesicht. Während ich das Zeug verteilte, sah ich zu Lilli. Und was macht sie? Genau das gleiche! Pfoten…

Weiterlesen

TickTack – 1

Um auch einfach mal einen Jahresverlauf festzuhalten, und da mich sowieso interessiert, ob sich die Kaninchen nach dem Futterwechsel verändern, will ich mal versuchen, wöchentlich ein Foto zu machen. Festhalten, wie ich mich und die Kaninchen sich verändern. Demnach: TickTack. Woche 1

Kaninchentaufe

Meine Kaninchenbande kam nun auch endlich zu einem Namen. Nach langem Hin und Her möchte ich das nun hier festhalten: Mein kleines dickes Wonneproppen-Löwenköpfchen heißt Leo (zum Leidwesen von meinem Liebsten, aber da muss er jetzt durch!) und die kleine Zicke heißt Lilli. Fertig. Aus. Vorbei. Keine Diskussion mehr. Sonst bekommen sie wirklich noch einen psychischen Schaden und werden schizophren, weil sie jede Woche anders heißen.

Kabelspürsinn

Wenn ich irgendwann mal ein Kabel suche, lass ich die Kaninchen frei. Die sind wie Kabelspürhunde. Man kann Strom- und sonstige Kabel noch so sehr verstecken: Sie finden alles! Neues USB-2.0-Kabel? Na, da hauen wir doch gleich mal die Zähne ‚rein. Das Mistkabel soll ruhig gleich wissen, wie der Hase läuft! Dass ich darüber nicht sehr erfreut bin, scheint die beiden Monster nicht sonderlich zu stören.

Kandel

Originally uploaded by zimtsternin Unterwegs mit dem Hund. Kandel. Superstürmisch. Superkalt. Aber superschönes Sonnenblauerhimmelwetter. Wenn jedoch nach einiger Zeit die Finger und Hände trotz Handschuhen so kalt sind, dass man den Auslöser nicht mehr spürt, ist es definitiv an der Zeit, die Kamera erstmal wieder wegzulegen und die Hände in den Taschen aufzuwärmen. Dennoch konnte ich es nicht ganz sein lassen. 10 Minuten blieb die Kamera weg, dann ging’s weiter. Dafür taten die Finger auf der Nachhausefahrt aber auch ganz…

Weiterlesen