Artikel getaggt mit Dialoge

Szenen einer Beziehung

SIE: Ich leih‘ mir deinen Rasierer. ER: Orr, dann sind die Klingen bald wieder so stumpf. SIE: Ich rasiere mir doch nur die Beine. ER: Eben. Riesige Fläche. Dafür sind sie nicht gemacht. SIE: Hast du mich eben „fett“ genannt? ô_O

Glück gehabt

Finde Mad Men toll. Bin absolut begeistert. Liebe die 50er-Jahre. Bin komplett verliebt in die Outfits. Möchte ganz viel davon haben. Reaktion des Mannes: Dann saufe er Whiskey und rauche schachtelweise Lucky Strikes. Bin froh, dass er die exzessive Fremdgeherei unter den Tisch fallen ließ.

Nicht real

Mit Leuten über twitter reden, die keine Ahnung haben und ihnen twitter erklären. Leute, die einiges älter als ich sind. „Ja, und durch twitter kann man auch soziale Kontakte bekommen, mit denen ich mich dann noch treffen werde.“ Empörtes, schockiertes Gesicht: „Aber das ist doch nicht real!“ Hm. Ich muss aber sagen, dass die Person, mit der ich mich dann noch getroffen habe, schon sehr real war. Immer dieses Schockiertsein und dieses nicht Verstehen, dass hinter Pseudonymen und Typen im…

Weiterlesen

Dialoge

„Kannst du mir mal das WLAN-Passwort geben?“ „Wir haben kein WLAN, nur Kabel.“ „Das ist aber ein WLAN-Router, hat ja ’ne Antenne. Und ich bräuchte das Passwort.“ „Nee, hier gibt’s kein WLAN.“

Männer

dm. Mädchen und Junge stehen vorm p2-Regal. Er: Schon wieder? Wieviel Nagellacke hast du eigentlich? Sie schaut verlegen zu mir, sieht die zwei Nagellacke in meiner Hand. Ich muss grinsen und sage nur: Davon kann man nie genug habe. Sie lacht und stimmt mir zu. Solche Fragen können aber auch nur Männer stellen.

WG-Leben: Der vermisste Mülleimer

„sag mal, hast du ne ahnung, wo unser mülleimer hin is?“ „upps den hab ich unten stehen lassen als ich ihn gestern runtergebracht hab:)“ „gut. wenn du weißt, wo der ist, wurde er wenigstens nicht entführt“ „nee…kannst bei der Polizei anrufen…Soko Muelleimer kann anderen arbeiten nachgehen:)“

Kaffee Eisklatschgespräche

„Und was machen die da so?“ „Ach, die sitzen halt zusammen. Und reden… über Gott und die Welt.“ „Ich bin katholisch. Deshalb darf ich nicht verhüten, habe aber trotzdem keine 5 Tausend Kinder. Ergo muss ich noch Jungfrau sein.“