Das Ich

Was ist das Ich?
Das Ich nennt sich kurz „melly“, 19 Jahre jung, frischgebackene Abiturientin und ebenso frischgebackener Single.
Mein Interessensbereich äußert sich in der Wahl meines Wunschstudienganges: Medien und Informationswesen.
Die meiste Zeit verbringe ich also am Computer oder vorm Fernseher. Grob gesagt.
Ein Baby hab ich auch, auf das ich sehr stolz bin: Die Fujifilm FinePix S7000.
Dafür ging der Lohn meiner letzten Sommerferien drauf. Und bisher hab ich das nicht bereut. Allerdings konnte ich mich in letzter Zeit nur wenig um es kümmern. Aber das wird sich ändern.

Weiteres weiß ich gerade nicht zu berichten.
Fragen dürfen als Kommentar gestellt werden.
Auf gute Zusammenarbeit 🙂

3 Kommentare

  1. Termo 4. August 2005 um 00:42

    Und wer is der Vater? Ein Japaner?

    Antworten
  2. melly 4. August 2005 um 00:48

    Der Vater des Ichs?
    Das Ich braucht keinen Vater 🙂 Das kriecht so umher

    Argh, des Babies? Jetzt versteh. Herrje.
    Der Vater vom Baby ist Fuji. Und die Mama die Film. Ich bin die Adoptivmutter.

    Antworten
  3. Thorsten 15. August 2005 um 17:01

    Na dann behüte das kleine gut …..viel spass damit !!

    Gruss Thorsten

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.