Artikel in der Kategorie Lifestyle

Beautytime mit Treatwell

Samstag Abend der Blick in den Spiegel: Die Frisur sitzt nicht. Die Haare machen, was sie wollen und die Augenbrauen sehen auch fies aus. Ein Friseurtermin muss her. Aber: Jetzt erreicht man niemanden mehr. Also am Montag dran denken, anzurufen und einen Termin auszumachen. Dann ist Montag, ich habe in der Hektik des Beginns der Arbeitswoche nicht vergessen, dass ich eine Aufgabe hatte und rufe beim Frisör meines Vertrauens an. Tja. Montags geschlossen. Dienstag habe ich dann schon wieder ganz…

Weiterlesen

#30daysofyoga – Die Yoga-Challenge geht weiter …

Lang lang ist’s her, nicht wahr? Und in der Zwischenzeit kam auch nichts neues, aber: Ich habe die Challenge nicht abgebrochen. Das Leben kam nur etwas dazwischen, so dass ich nicht so richtig zum Schreiben und Veröffentlichen kam, weil sich die Prioritäten etwas verlagert haben. Doch heute geht es weiter mit meinem kleinen Erfahrungsbericht. Tag 11 Yay, aufstehen, Yoga! Heute mal wieder eine etwas längere Einheit mit viel Balance und Stretching. Aber ich halte durch. Okay, ich bin einmal fast…

Weiterlesen

#30daysofyoga – Der Start der Yoga-Challenge

Im letzten Artikel zum Thema habt ihr erfahren, wie es zu der Yoga-Challenge kam. Hier erfahrt ihr nun, wie es mir während dieser Zeit ergangen ist. Los geht’s! Tag 1 – Die Yoga-Challenge startet Ich kann endlich wieder in meine Wohnung, habe meine neue Yogamatte schon abgeholt und bin hochmotiviert. Das Einleitungsvideo habe ich mir schon angesehen und die erste Einheit geht etwas über eine halbe Stunde. Socken aus und ab auf die Matte. Es geht sehr ruhig zu. Auf den…

Weiterlesen

Meine 3 Lieblingsserien

Früher habe ich mich immer gefragt, wie die Menschen um mich herum so viele Serien schauen konnten. Wie haben sie das in ihrem Leben untergebracht, ohne andauernd vorm Fernseher oder Rechner zu sitzen? Und wie behält man da denn den Überblick über alles, was vor sich geht, wann was kommt, wer was macht? Das war mir alles zu viel. So werde ich sicher nie sein. Ein oder zwei Serien sah ich früher gleichzeitig. Das war’s dann aber auch. Der Rest…

Weiterlesen

#30daysofyoga – Der Beginn einer Yoga-Liebe?

Yoga fand ich früher immer zu esoterisch. Niemals hätte ich gedacht, dass ich davon mal Fan werden könnte. Aber sag niemals nie, nicht wahr? Ich habe mal darüber nachgedacht, wie es denn dazu kam und die Geschichte dahinter aufgeschrieben. Die Anmeldung im Fitness-Studio Aufgrund von Rückenschmerzen und da mir ein Ausgleich zur Arbeit und dem Alltagsstress fehlte, kam es, dass ich mich vor ungefähr zweieinhalb Jahren für ein Fitness-Studio entschied, welches Kurse im Angebot hatte. Besonders interessiert hatte mich Spinning…

Weiterlesen

Wie der Kindle mein Leseverhalten beeinflusst

Als Kind wollt ich unbedingt in die Schule, denn ich konnte es nicht erwarten, endlich lesen zu können. Lesen war für mich das Größte. Demnach konnte ich das auch ziemlich schnell und hatte ab diesem Zeitpunkt ständig ein Buch bei mir. Meine Familie kam gar nicht mehr damit hinterher, mir neue Bücher zu schenken. So ging das einige Jahre lang. Während des Studiums wurde es weniger, da ich ständig Fachliteratur für Seminare und Vorlesungen lesen musste und zuhause wenig Lust…

Weiterlesen

FB-Freunde ausmisten

Das hatte ich so nicht unbedingt erwartet, bin aber unfassbar froh darüber. Falls ihr das auch prüfen und dann gegebenenfalls ausmisten wollt, hier entlang: Freunde, die PEGIDA mögen. Freunde, die die NPD mögen. Freunde, die die AfD mögen. via DRLIMA

MUSIK // Hello, Adele

Mittlerweile haben es bestimmt schon alle gehört. Nichtsdestotrotz: Es handelt sich um Adele. Von Adeles Stimme kann man nie genug bekommen. Und was sie hier wieder gemacht hat, ist absolut wunderbar. Ich bekomme immer noch Gänsehaut.

MUSIK // Ryan covert Taylor Swift

Ich steh auf Taylor Swift. Das dürfte allmählich kein Geheimnis mehr sein. Ich stehe aber auch auf Spotify. Und die zwei vertragen sich ja nicht sonderlich. Nun hat Ryan Adams aber das komplette Album 1989 auf seine Art und Weise gecovert, was ihm ziemlich gut gelungen ist. Bad Blood ist ganz großartig und I know places mag ich auch sehr gerne. Aber was sagt eigentlich Taylor Swift dazu?

Vlog or not to Vlog?

Irgendwann vor 1 oder 2 Jahren dachte ich mir: Mach mal Videos. Dafür habe ich mir dann tatsächlich eine kleine handliche Videokamera gekauft. Entstanden sind 2-3 Videos. Dann schlief die ganze Sache wieder ein. Vor einiger Zeit kramte ich dann alles in meiner Wohnung um und machte eine Liste mit Dingen, die ich los werden wollte, weil lange nicht benutzt. Dazu gehört meine komplette Spiegelreflex-Ausrüstung (falls jemand eine gut gepflegte 50D haben möchte oder Objektive oder Akkus benötigt, sagt mal…

Weiterlesen