Wie man Personalleiter beeindrucken kann

In meiner vorletzten Projektsitzung des Personalentwicklungsprojektes saß ich mal wieder neben dem Personalleiter der Firma. Ich habe in Meetings und sonstigen Terminen immer ein großes Notizbuch bei mir, um Informationen an einer Stelle zu sammeln. Ganz praktisch.

Jedenfalls blätterte ich darin, um Infos aus einem anderen Praktikum zu suchen und wurde plötzlich gestoppt. „Sie haben aber eine ordentliche Schrift. Wow. Wahnsinn.“
Ich war leicht irritiert. Er sichtlich beeindruckt. So einfach kann’s sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.