Klausurenzeit

Gut, meine Klausur verfolgt mich also.
Die letzte Nacht hatte ich starke Probleme mit dem Einschlafen, obwohl ich hundemüde war. Ich dachte, dass man irgendwann aus dem Alter, dass man vor Prüfungen vor Nervosität nicht schlafen kann, heraus ist. Falsch gedacht.
Irgendwann schlief ich dann doch. Und träumte dann natürlich von der Klausur. Alpträume.
Ich hatte vergessen, die Statistik-Hausarbeit zusammen mit meiner Klausur abzugeben und ich hatte vergessen, mir meine Klausurzahl zu merken, um meine Note herauszufinden und diese Zahl der Klausur hatte ich auch nicht auf meine Hausarbeit übertragen.
Nun habe ich also Angst, dass ich all das vergesse und ein riesiges Chaos produziere. Großartig! Ein guter Start in den Tag. Danke.

1 Kommentar

  1. Jan 11. Februar 2009 um 16:38

    Das klingt auch superkompliziert. Da ist unser „Neues Blatt für jede Aufgabe“ ja Kinderkram dagegen – und selbst das haben einige verbockt ;)

    Hoffe hat alles hingehauen…

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.