Wochenendtrip

Scharbeutzer Strand
Einfach ins Auto setzen und weg fahren.
An die Ostsee. Wohnung Wohnung sein lassen und weg von allem. Raus aus dem Alltag.

Letztendlich reihte sich zwar Katastrophenereignis an Katastrophenereignis (und wenn ich alles verarbeitet habe, bin ich vielleicht auch mal in der Lage, darüber zu sprechen (und ich frage mich ständig, wann die Versteckte Kamera denn endlich auftaucht)), aber es war dennoch ein gutes Wochenende. Auf eine ganz eigene Art und Weise.

Und ich habe Sonnenbrand. u___u

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.