Wochenplanung

Wie sieht meine Planung für die kommende Woche aus?
Da bei mir ohne Plan eh nichts funktioniert bzw. ich mich einfach an nichts halte(n muss), halte ich diverse Dinge immer erst einmal schriftlich fest.

Also hier die Wochen-to-do:
Schwimmen oder joggen gehen.
Um den Praktikumsbericht kümmern.
Solarium wäre eventuell mal wieder drin.
Einladungskarten für den Geburtstag meiner Mutter basteln.
Wäsche waschen und aufräumen und Geschirr waschen steht sowieso auf dem Plan. Zumal ich am Wochenende eigentlich dran war, die WG-Gemeinschaftsräume zu putzen.
Und Donnerstag oder Freitag geht’s nach Karlsruhe für die samstägliche Wohnungseinweihungsparty von Christoph.

Ich habe also viel vor!

2 Kommentare

  1. Raimar 5. Januar 2009 um 00:45

    Was willst ’n im Assi-Toaster?

    Antworten
  2. zimtsternin 5. Januar 2009 um 01:08

    Weil ich sie käseweiß bin und weil’s ab und zu der Gesichtshaut gut tut.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.