Wiedersehen macht Freude

Es gibt sie noch, die Leute, bei denen Worte nicht nur Schall und Rauch sind.
Bei unsere Abschlussfeier gaben wir uns das Wort: Noch in diesem Jahr sehen wir uns wieder!
Aufgrund akuten Zeitmangels hat das leider kurzfristig alles nicht geklappt.

Aber morgen ist es endlich soweit: Ich sehe einige meiner Liebsten wieder!
Die Wiedervereinigung wird morgen Mittag in Stuttgart stattfinden und ich freue mich so wahnsinnig darauf.

Endlich wieder bekannte Gesichter. Personen, die mich kennen, mit denen ich 3 intensive Jahre meines Lebens verbracht habe. Das Treffen ist wirklich mein Lichtblick in dieser Zeit. Ich kann die Vorfreude überhaupt nicht wirklich beschreiben. Nur eines: So positiv aufgeregt war ich schon lange nicht mehr.

Ich freu mich auf die Stunden. Mittagessen. Shoppen. Mädelssachen. Freude.

4 Kommentare

  1. rebhuhn 5. Januar 2010 um 00:30

    viel spaß dabei! und ich glaube, ich weiß genau, was du meinst… und: das design jetzt gefällt mir besser :).

    Antworten
  2. zimtsternin 5. Januar 2010 um 00:51

    @rebhuhn: Schön, dass mich jemand versteht.
    Ohja, mir auch. Aber fragen Sie nicht, wie viel Arbeit da nun drin steckt. Und Nerven. Nerven… Herrje. Da brauch ich morgen einen Mädchentag. ;)

    Antworten
  3. Lisa 5. Januar 2010 um 07:24

    Haha, auch ich heute in Stuttgart. Na ja, zumindest im Vorort. ;-)

    Antworten
  4. zimtsternin 5. Januar 2010 um 10:39

    @Lisa: Ha, kleine Welt. Was machste denn da?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.