Wiederentdeckung

Gestern Abend spielte die Band (aufgepasst!) eines Bekannten von meiner Ex-Mitbewohnerin.
Und dabei wurde unter anderem auch Weak von Skunk Anansie gespielt. Und überhaupt sehr viele alte Lieder, die ich immer wirklich richtig, richtig gut fand, aber mittlerweile absolut in Vergessenheit geraten sind.

Skunk Anansie waren sowieso immer gut. Mir hat das meiste gefallen.

Überhaupt waren wir gestern viel unterwegs. Mittags fuhren wir nämlich nach Bretten zum Hamburger Fischmarkt. Leider war es sehr enttäuschend, weil kaum Leute unterwegs waren. Somit hat es wenig Spaß gemacht. Noch dazu war es extremst kalt. Die ersten Vorboten des nächsten Wintereinbruchs konnte man in Mark und Bein spüren.

Und trotz heftiger Müdigkeit haben wir uns nochmal aufgerafft und machten uns auf den Weg zur Dorfschänke.
Irgendwann nach 1 Uhr verließen wir den Laden und kamen in den ersten Schneesturm. Kurz am Europaplatz ausgestiegen und bei McDonald’s einen Mitternachtssnack besorgt, ab nach Hause, essen und mit Bauchschmerzen ins Bett.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.