Schöner wohnen

Eigentlich wollte ich während meines Urlaubs Farbe auf meine Wohnungswände zaubern. Aber ich mag streichen ja so gar nicht. Umräumen. Abkleben. Ordentlich streichen. Sichtbare Übergänge vermeiden. Viel zu viel Fehlerquellen für mich, als dass ich wirklich freiwillig meine Freizeit mit so einer Aufgabe verbringen möchte.

Viel lieber stöbert man so im Internet herum und schaut sich an, was denn so alles möglich wäre, wäre man etwas geschickter in diesen Dingen und könnte man sich aufraffen.
Gelegentlich fällt dann auch der Begriff Wandtattoo oder Wandsticker. Nunja. Sind wir mal ehrlich: Wandtatoos sind meist nicht wirklich schön. Wir haben uns daran gewöhnt und an den immer wiederkehrenden Blumenmotiven doch schon längst satt gesehen.
Aber wisst ihr, was großartig ist? Sterne! Ich liebe Sterne so sehr und bin bei der ganzen Inspirationssuche auf ein Sternenhimmel-Set gestoßen. Auch das nennt sich Wandtattoo und ich denke darüber nach, mir das Set zu bestellen. Sowas wollte ich als Kind schon immer haben, über drei bis fünf Sterne an der Decke über meinem Hochbett ging dieser Kindheitstraum jedoch nie hinaus.

Hier gibt es übrigens eine riesige Auswahl an Motiven. Mir war gar nicht bewusst, dass dieser Markt so groß ist. Es gibt auch Fenstersticker und seid ehrlich, der Esel ist schon ziemlich cool.

Mich hat die ganze Suche echt erheitert, nur würde das bedeuten, dass ich nun meine Wände im Schlafzimmer dunkel streichen müsste (das Zimmer ist das kleinste in der Wohnung) und ich fluoreszierende Sterne an der Decke habe. Ich denke noch drüber nach, ob es so trashig ist, dass es schon wieder cool ist.

Jedenfalls bin ich wieder sehr angefixt und motiviert, diese Vielzahl an weißen Wänden, die mich in meiner Wohnung umgibt, endlich individueller zu gestalten. Mich wieder ein Stückchen mehr einzurichten und zuhause zu fühlen.
Und falls ihr noch Inspirationslinks für mich habt (gute Einrichtungsblogs z.B.), immer her damit! Es darf kommentiert werden.

3 Kommentare

  1. Maria 23. Juli 2013 um 19:49

    Oh wie schön der Sternenhimmel ist!! Ich hatte immer solche riesigen Sternsticker, die im Dunkeln geleuchtet haben. Sieht dann leider tagsüber bei Licht nicht so hübsch aus :D

    Ja, mit der Glossybox… ich werde sie trotzdem abbestellen, weil ich meinen Kram erstmal aufbrauchen muss. Dieses ganze Zeug was hier noch ungeöffnet ist nervt mich irgendwie. Wenn das dann weg ist, überleg ich’s mir nochmal. Oder wenn es wieder ne 5 Euro Sparaktion gibt (:

    Antworten
  2. Hermann G. 20. August 2013 um 13:12

    Es gibt viele Möglichkeiten seine Räumlichkeiten schöner zu gestallten.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.