Ich liebe Sonntage

Sonntag heißt ausschlafen.
Sonntag heißt kuscheln.
Sonntag heißt ohne schlechtes Gewissen einfach nur Nichtstun, weil keine Geschäfte offen sind und man nichts machen kann/muss.
Sonntag heißt Gemütlichkeit.

Als Antwort auf Ich hasse Sonntage

5 Kommentare

  1. Martin 25. Juli 2011 um 07:30

    Warst du nicht die, die kürzlich noch von Verlinkungen in der Community sprach? :P

    Antworten
    1. zimtsternin 25. Juli 2011 um 08:03

      Nicht kürzlich, sondern ziemloch genau gestern.
      Und: Bin ich nicht die, die ständig auf dein Blog verlinkt? Schau mal nach. Entschuldige, dass das bei den wenigen Zeilen, die ich auf dem iPhone tippte, ausnahmsweise mal nicht passierte.

      Antworten
  2. Martin 25. Juli 2011 um 09:15

    Na nicht gleich böse werden. Habe doch extra den Smilie hingepackt. :)
    Dachte nur, dass es hier halt super passen würde, weil es ja quasi ne Antwort auf meinen Eintrag ist und man das von daher schön verknüpfen kann.
    Aber alles gut, nicht aufregen. :)

    Antworten
  3. Kenny 25. Juli 2011 um 14:45

    Sonntag heisst Kaffee in der Stadt.

    Antworten
  4. Benni 25. Juli 2011 um 16:25

    Sehr schön, ich habe quasi schon auf eine „Antwort“ darauf gewartet! Ich würde sagen „ich liebe Sonntage“ hat gewonnen :)

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.