I ♥ my Milestone

Ich machte mir seit einiger Zeit Gedanken, was denn mein neues Mobiltelefon werden soll. Über mein Sony Ericsson ärgerte ich mich dabei schon seit geraumer Zeit. Aber reden wir nicht weiter darüber.
Was war mir denn wichtig? Mobiles bloggen. WLAN-fähig. Das wäre schön. Und eine QWERTZ-Tastatur wäre der Himmel.

Der Liebste machte mich auf das Palm Pre aufmerksam, das im Oktober in die O2-Shops kommen sollte. Gefiel mir jetzt auf Anhieb nicht soooo gut. Aber kann man sich mal anschauen.
Ende Oktober/Anfang November hatte der Liebste Gefallen an dem Palm Pre gefunden und wollte es mal in die Hand nehmen.
Also informierte ich mich auch noch ein wenig und schoss mich auf das HTC Touch Pro2 ein. DAS musste ich unbedingt ausprobieren.

Der Liebste testete das Pre. Ich konnte nur den Dummy vom Touch Pro 2 in die Hand nehmen. Ich fand das Pre gleich recht billig verarbeitet, die Tastatur doof und somit kam es für mich keinesfalls in Frage. Den Dummy von HTC fand ich besser. Aber den Schiebemechanismus auch ein wenig wackelig.

Die Tage danach suchte ich einen weiteren O2-Shop in der Hoffnung auf, dass dort ein Testgerät vom Touch Pro 2 aufgetrieben werden kann. Fehlanzeige. Auch dort war keins. Man versuchte mich dann vom Palm Pre zu überzeugen. Nö. Danke.

Die Tage zogen ins Land und der Liebste war nicht sonderlich von meiner Handywahl erfreut. Windows Mobile OS. Gibt schöneres. Besseres. Und Apps gibt’s auch keine wirklich guten. Und dann schickte er mir den Link zum angekündigten Motorola Milestone.

Motorola? WTF? Fand ich ja noch nie gut. Außerdem ja eh kurz vor der Pleite. Was will ich dann mit einem Handy von denen?
Ich schaute es mir dennoch kurz an. Ja. Nett. Aber irgendwie auch komisch. Und die Tastatur an einem Stück. Geht ja gar nicht. Ich besitze zwar nicht die dicksten Finger, aber man muss sich das Leben auch nicht unnötig schwer machen. Also abgehakt.

Die Tage vergingen und meine Vertragsverlängerung rückte näher. Also mal nochmal flott online geschaut, ob’s doch noch weitere Handys gibt.
Und dann: *boum* c’ést le choc! Wo ist das HTC Touch Pro 2 hin? Ist etwa das eingetreten, was ich befürchtete? Oh nein, meine Lieben, das dürft ihr mir nicht antun! Also schnell in den nächsten Laden gespurtet und der Herr bestätigte meine schlimmsten Befürchtungen: Das HTC Touch Pro 2 wurde aus dem Angebot entfernt. Eine Welt brach zusammen. Aber: Er hätte da was Tolles. Das Palm Pr… NEIN, verflucht! Ich will das Ding nicht!

Was sollte ich nur tun? Da hatte ich mich endlich entschieden. War halbwegs glücklich und dann fallen die mir so in den Rücken…

Aber dann kamen endlich deutsche Reviews zum Milestone raus. Hmm. Naja. So schlecht scheint’s ja gar nicht zu sein. Ausschlaggebend waren dann aber die Reviews von youserbase.org


Teil 2: Menüführung, Teil 3: Anwendungen

Super gemacht! Und sie haben mich überzeugt. Das Gerät wollte ich haben!
Auch der Liebste fand es toll. Android. Google. Mehr Apps. Gutgutgut.

Und dann war es endlich soweit. Der Vertragsverlängerungstag kam. Aber auch das ging nicht sofort glimpflich. Zwischendurch hätte ich mir ja schon fast aus Frust ein iPhone angelacht, aber da kreuzte der tollste O2-Verkäufermensch meinen Weg, den ich bisher kennengelernt habe und made my day.

Natürlich war das dann aber nicht der letzte Zwischenfall. Nein, ich musste ja ein Montagsgerät erwischen. Aber der Umtausch erfolgte problemlos und seit mittlerweile zwei Wochen habe ich das Austauschgerät, das 1a tut.
Glücklich. Happy. Und nein. Das Ding kann ich nicht mehr Handy nennen. Das ist einfach unbeschreiblich.

Aber dazu an anderer Stelle mehr, sonst liest das hier ja überhaupt gar kein Mensch mehr.

1 Kommentar

  1. Pingback: Von einer, die auszog, beide Seiten kennenzulernen – Android vs. iOS | Fräulein zimtsternin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.