Guter Start…

So fängt das Jahr doch gleich super an.
Soeben die „Kündigung“ von Obi per Telefon erhalten. Mit Hinweis darauf, dass der Vertrag ja eh bis zum 31.12.2008 befristet war und nicht verlängert wird. Ich könne mich aber zur Inventur bewerben, und im März nochmal für Kasse bewerben zur Verstärkung für April/Mai.
Ähm. Ja.

Ich erinnere mich ein paar Wochen an die Vertragsunterzeichnung zurück. Ich habe das mit befristet gelesen und nachgefragt. „Ja, das machen wir immer so. Aber der wird dann verlängert.“
Dankeschön.
Wie finde ich jetzt auf die Schnelle einen neuen Job? Und das lediglich für anderthalb Monate, dann 2 Monate Pause und dann nochmal?
Ich fühle mich gerade wirklich vor den Kopf geschlagen. Ich habe mich auf das Geld verlassen und keinen Gedanken daran verschwendet, dass sich das jetzt erledigt hat. Zumal man mir das auch einfach schon am letzten Arbeitstag hätte sagen können. Oder Anfang Dezember. Einfach um mir die Möglichkeit zu geben, etwas anderes suchen zu können.

2 Kommentare

  1. Martina 2. Januar 2009 um 15:55

    Das ist ja wirklich sehr ärgerlich! Tut mir echt Leid.
    Ein Grund mehr Dir für 2009 das Beste zu wünschen!

    Gruß, Martina

    Antworten
  2. Anika 2. Januar 2009 um 21:38

    das tut mir leid für dich. Ich drück dir die Daumen, dass du was besseres findest!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.