Gemütlichkeit

Vor ca. 15 Minuten wurde es auf einmal sehr dunkel. Ich bekomme das direkt mit, weil mein Schreibtisch am Fenster steht mit wunderschönem Blick nach draußen.
Seit 10 Minuten schneit es dann also.

dsc00166.JPG

Sieht man aber leider auf dem Foto nicht. Stellt euch einfach ganz viele weiße Punkte vor und nennt sie „Schneeflocken“.
Schnee tagsüber ist eh nie schön. Schnee nachts ist viel schöner. Und am nächsten Tag bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel aufwachen, und jede Menge Schnee auf den Straßen und Dächern zu sehen ist noch viel, viel schöner.

Jedenfalls ist mir kalt. Und alles sieht seeeehr, sehr ungemütlich draußen aus.
Was macht man da?
Genau. Kerzenschein. Und Vanilleduft.
Obwohl eine Kerze mit frischen Orangen- oder Mandarinengeruch noch viel besser passen würde. Oder Zimt. Jammi.

dsc00164.JPG

2 Kommentare

  1. Raimar 25. November 2008 um 02:42

    endlich steigt hier die Frequenz mal wieder!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.