Ein.bruch.sicher

image

Nachdem ich mir gestern mal wieder Galileo angetan habe und einen Bericht über Ein.brüche verfolgte, fühlte ich mich ob meiner erdgeschossigen Wohnlage nicht mehr ganz so sicher.
Daher musste ich gleich testen, ob ich auch Fenster habe, die den neuesten Sicherheitsstandards genügen.
Und siehe da: I’ve got!

Somit kann ich die Wohnung verlassen, trotzdem ich die Fenster gekippt habe. Und niemand kann rein. Wie beruhigend.

Aber ganz ehrlich? Nächste Wohnung = kein Erdgeschoss.

5 Kommentare

  1. Sonja 17. Mai 2010 um 21:50

    Huhu, ich denke da musst Du Dir in der Gegend keine Sorgen machen, wer einbrechen will geht gleich ins Musikerviertel. :-)
    Habe zufällig endeckt, dass wir nahe beieinander wohnen und meine französische Cousine dürfte Deine Nachbarin sein.
    Unbekannterweise einen Gruß von
    Sonja

    Antworten
    1. zimtsternin 17. Mai 2010 um 22:11

      @Sonja: Oooh, eine nähende und bloggende Karlsruherin? Da freu ich mich aber. :)
      Ich schätze diese Gegend auch nicht unbedingt als gefährlich ein. Ich habe schon in übleren Gegenden gewohnt. Aber in dem Wissen fühlt man sich trotzdem gleich etwas sicherer.

      @Patric: Den ganzen Tag Fenster zu, wenn niemand da ist, ist wirklich ärgerlich. Aber kann ich nachvollziehen. Lieber schlechte Luft, als nix mehr in der Wohnung.
      Wenn ich das richtig mitbekommen habe, wurden die Fenster hier erst vor Kurzem ausgetauscht. Und ich bin mehr als froh, dass da gleich das richtige rein kam.

      Antworten
  2. Patric 17. Mai 2010 um 21:57

    Das ist der Grund warum wir in 5 Wochen nicht mehr EG wohnen. Alte Fenster, auf den Balkon kann man locker rauf = Tag und Nacht Fenster zu wenn keiner da is :/
    hast Glück gehabt, kenn viele mit solch älteren Fenstern….

    Antworten
  3. Padraice 30. Mai 2010 um 19:39

    Was ist denn heutzutage noch sicher?!
    Wenn jemand in ein Haus einbrechen will, schafft er das auch, wenn man nicht gerade in einem Hochsicherheitstrakt lebt.
    Der Anfänger unter den Einbrechern lässt sich vlt. davon abschrecken, wenn das nicht so einfach geht, aber jeder, der wirklich rein will, dürfte das auch schaffen.

    Antworten
    1. zimtsternin 30. Mai 2010 um 20:15

      @Padraice: Klar. Absolut. Aber man muss es denen ja nicht noch einfacher machen. Dann lieber so viele Steine wie möglich in den Weg legen.

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.