Berlin und #rp11


Heute ist es für mich so weit. Ich packe meine Koffer und mache mich auf nach Berlin. Ich wünsche mir, dass niemand streikt, ich meinen Anschlusszug bekomme (Dass ich in Hannover umsteigen muss, ist ein wenig ungewohnt. Bisher war das immer Kassel-Wilhelmshöhe.) und genau zu der geplanten Uhrzeit in Berlin ankomme. Schaffen wir das, liebe Bahn? Fände ich sehr schön.

Ich freue mich auf meine Lieblingsstadt, meine Lieblingsbloggerjungs, Lieblingsbloggermädchen und eine wunderschöne Zeit.

Dummerweise ist vor so einer Reise immer noch einiges zu tun. Diesen Dingen werde ich jetzt einmal meine Aufmerksamkeit widmen um mich dann kurz vor 17 Uhr in meinen ICE zu setzen.

4 Kommentare

  1. Martin 11. April 2011 um 09:36

    Gute Reise und bis Dienstagabend, bzw eher Mittwochmorgen!

    Antworten
  2. zimtsternin 11. April 2011 um 09:38

    Dankeschön. Ebenso. Wann kommt ihr morgen abend denn an und wo kommt ihr unter?

    Antworten
  3. Jakob 11. April 2011 um 09:55

    Dann sieht man sich wohl da! Das gilt natürlich auch für Martin und den Rest. Bis dahin!

    Antworten
  4. Anika 11. April 2011 um 13:02

    da wünsch ich dir auch viel Spaß!
    Und über das Umsteigen freu dich doch, der Bahnhof in Hannover ist doch eh viel schöner als Wilhemshöhe! :)

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.