BA-Umbenennung

Die Berufsakademien in Baden-Württemberg werden ab morgen in Duale Hochschulen Baden Württemberg umbenannt. Sehr ungewohnt.
Berufsakademie und BA-Studium klangen immer so speziell. Und hochwertig. So zumindest mein Gefühl. Ich mache eine DH-Studium. oder Ich studiere an einer dualen Hochschule. ist nicht einmal halb so klangvoll. Aber wenn sie meinen.

Genauso die Umbenennung der Fachhochschule, kurz FH, in Hochschule, kurz HS, vor geraumer Zeit. Sind denn alle in einer Identitätskrise? Man weiß es nicht. Aber so lange die Universitäten weiter an ihrer Bezeichnung festhalten, ist noch nicht alles verloren.

4 Kommentare

  1. Jan 28. Februar 2009 um 19:58

    Die Fachhochschulen wollen mehr wie Universitäten sein und die Berufsakademien ja schon immer mehr wie die Fachhochschulen/Hochschulen. Dass dabei auch Profil draufgeht scheint keinen zu interessieren (Mich ja ehrlich gesagt auch nicht, ich studiere ja wegen der Inhalte an der FH/HS).

    Zudem gibt es ja auch überall den so aussagekräftigen Bachelor und am Ende sind wir alle so schlau wie davor. Da macht das also auch kaum noch nen Unterschied. Jippiejeh!

    Antworten
  2. Raimar 28. Februar 2009 um 20:43

    Naja es verschwimmen bei der ganzen Geschichte leider die sinnvollen Grenzen der versch. Einrichtungen des tertiären Bildungsbereichs. Interessant finde ich die Umbenennung inbes. weil BAs nach LHG in BaWü _keine_ Hochschulen sind (oder jetzt waren?! Hat jmd. das Gesetzblatt zu der Änderung?).

    Ich denke die Gefahr ist einfach dass ein Arbeitgeber später einfach nicht genau weiß was er bekommt. FH’s sind ja inzwischen auch „University of Applied Science“’s. Die Studieninhalte und die Ausrichtungen der verschiedenen Einrichtungen sind einfach zu verschieden um das alle sinnvoll unter einem Abschlußart zusammenfassen zu können.

    Interessant ist hier auch die USA – hier ist BSc. noch weniger BSc. Es gibt ein ganzes Spektrum von Hochschulen die von Berufsschulniveau bis normalen Universitätsniveau alles anbieten. Was man bekommt ist bei einem 4-year Programm ein Bachelor…

    Anyway – gut dass ich in einer Diplomprüfungsordnung bin! \o/

    Antworten
  3. Pingback: Hallo Duale-Hochschule | Ulmer Studenten abroad

  4. zimtsternin 1. März 2009 um 12:52

    @Jan: @Raimar: Bald gibt es eh eine Gesamtuniversität und man weiß gar nicht mehr, was man da eigentlich bekommt. Probearbeiten und AC’s und Bewerbungstests welcome.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.