-10°, die zweite

Mal wieder zur Abwechslung -10°. Kein Wunder, dass ich da zunächst die Fenster nicht aufbekommen habe zum Lüften. Die waren festgefroren.
Allerdings auch kein Wunder bei der hohen Luftfeuchtigkeit hier in der Wohnung. Ich verstehe das nicht. Kann man da was gegen machen? Ich lüfte mehrmals täglich, hab die Heizung an. Aber dennoch sind die Fenster voll mit Wasser.
An die Temperaturen gewöhne ich mich allmählich.

Jetzt steht erstmal Wäsche zusammenlegen und packen auf dem Plan.
Danach werde ich dem Geldautomaten, der hoffentlich nicht gefroren ist, einen Besuch abstatten und die Sachen zur Post bringen.
Und dann dürfte bald auch schon 14.30 Uhr sein.
Habt einen schönen Tag und freut euch auf’s Wochenende.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.