You’re a Pro!

Ich hatte mal einen Flickr-Account. Den fand ich irgendwann doof und machte mir einen neuen. Dafür schenkte mir der Junge mal eine Pro-Mitgliedschaft. War schon nett. Ich verlängerte sie dann aber nicht. Damals war mir das zu viel Geld. Ich befand mich im Studium. Hatte also keines.

Dieses Blog erledigte sein übriges und wurde immer wichtiger und zentraler. Mein Flickr-Account dümpelte so vor sich hin.
Doch in den letzten Tagen packte es mich wieder. Ich hatte irgendwie das irrationale Verlangen nach einem Pro-Account. Ich wusste nicht, woher das kam. Dachte darüber nach, kann es aber bis heute nicht begründen. Vielleicht ist es ein unterbewusstes Druckmittel, dass ich wieder mehr fotografiere, mehr veröffentliche. Also genau so dumm, wie eine Fitnessstudiomitgliedschaft, um sich zu zwingen, mehr Sport zu machen.
Fakt ist jedoch: Seit dem 01.01.2012 habe ich wieder eine Pro-Mitgliedschaft bei Flickr. Fühlt sich gut an. Auch wenn sich bisher nichts verändert hat. Dennoch surfe ich aktuell täglich morgens bei Flickr vorbei, schau mir die Bilder meine Kontakte an, stöbere ein bisschen herum. Finde Bilder schön. Finde Bilder doof. Ich mag das.

Und während ich da so für mich selbst drüber nachdachte und auch mit anderen Fotomenschen über das Thema sprach, hatte ich so eine Idee. Ihr überlegt doch alle immer wieder, ob verlängern, oder nicht, ob machen, oder nicht. Und mir fiel auf: In den ganzen Jahren gab es hier noch nie eine Verlosung oder ein Dankeschön an meine Leser. Das soll sich nun ändern.
Dafür, dass ihr Fragebögen ausfüllt, Fragen beantwortet, immer brav meine Bilder toll findet, bekommt ihr nun was zurück:

Kommentiert hier bis zum 12. Januar 2012, warum ihr Flickr Pro werden bzw. warum ihr euren Pro-Account verlängern wollt und fügt die URL zu eurem Flickr-Profil hinzu. Anschließend entscheidet das Los, wer den Zuschlag bekommt.

! Wichtig !

Vergesst euren Flickr-Link nicht! Ohne Link nehmt ihr nicht an der Verlosung teil!

59 Kommentare

  1. Miime Cox 5. Januar 2012 um 11:21

    hey, das klingt doch toll bei dir!

    ich möchte einen flickr pro account, weil ich wie du flickr wieder für mich entdeckt habe, weil ich noch nie einen hatte und weil ich langsam zu viele bilder habe und sie bald nicht mehr angezeigt werden!

    1. zimtsternin 5. Januar 2012 um 11:58

      Da fehlt leider der Flickr-Link.

  2. Tobias 5. Januar 2012 um 11:43

    Ich entdeckte Flickr auch neu für mich und würde es gerne noch mehr nutzen, daher würde ein PRO Account natürlich viel Sinn machen. Denke auch schon seit einigen Wochen darüber nach.

    http://www.flickr.com/photos/tobboo/

  3. vera 5. Januar 2012 um 11:44

    Ich würde meinen Pro Account gerne verlängern weil ich nach wie vor gerne bei flickr aktiv bin. Es haben sich dort unter anderem über Gruppen viele nette Kontakte ergeben, wo teilweise auch Fototreffen und -walks organisiert werden.

    1. zimtsternin 5. Januar 2012 um 11:59

      Hier fehlt leider der Flickr-Link.

  4. Sebastian 5. Januar 2012 um 11:47

    Ich hätte gerne einen Pro Account, weil ich gerade dabei bin meinen Flickr Account auszubauen und zusätzlicher Platz für Fotos hierbei sicher eine tolle Sache wäre.

    http://www.flickr.com/photos/t4se/

  5. Jan Strohdiek 5. Januar 2012 um 11:49

    Erstmal Glückwunsch zum erneuten Pro-Dasein.

    So ein Pro-Account wäre schon ne feine Sache, denn mit der Zeit werden auch die dort gezeigten Fotos immer mehr und man möchte ja auch weiterhin alle Bilder im Stream angezeigt wissen.

    http://www.flickr.com/photos/jastphoto/

    Gruß Jan

  6. Zitronenkojotin 5. Januar 2012 um 12:04

    Ich benutze Flickr-Pro seit zwei Jahren, weil ich darüber meinen Blog befülle. Die Bilderverwaltung auf WordPress.com ist mehr als dürftig und es ist einfach, den Link von Flickr zu kopieren und die Bilder so einzufügen. Außerdem benutze ich den Windows-Live-Writer und habe dort ein tolles Plugin, dass die Bilder automatisch aus meinem Stream saugt und in den Beitrag einfügt. So spare ich mir das nervige Copy and Paste.

    Also für mich eigentlich die ideale Bloglösung.

    Zudem stöbere ich gerne dort rum, habe viele Kontakte. Ich habe das in letzter Zeit leider etwas vernachlässigt, aber mir vorgenommen, dort wieder mehr zu gucken.

    Hier gehts zu meinem Stream:

    http://www.flickr.com/people/limonenkojote/

  7. Markus 5. Januar 2012 um 12:05

    Super, ich habe meinen Pro Account grad verlängert. Aber der Gutschein gilt ja länger, ich würde mich also freuen und auch in 2013 voll via Flickr erreichbar sein. Hab dich übrigens mal als „Freundin“ hinzugefügt. :-)

    Weiter so!

  8. Stephan 5. Januar 2012 um 12:11

    Ich mag flickr ja nicht so. Deswegen brauche ich da auch keinen Pro-Account :) Die Bedienung der Seite finde ich furchtbar. Da gibt es inzwischen Seiten, die optisch, aber vor allem auch hinsichtlich der Bedienbarkeit deutlich besser sind.

    Ich persönlich benutzte ja lieber immer noch die fotocommunity. Schon allein von Beruf wegen :) Die fotocommunity befindet sich zur Zeit in einer Redesign-Phase, und wird dann optisch sowie von der Bienbarkeit auch nochmal deutlich zulegen. :)

    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/26424

    Stephan

    1. zimtsternin 5. Januar 2012 um 12:29

      Ich find die Fotocommunity grauenvoll. Da gefällt mir Flickr wesentlich besser.

      1. Stephan 5. Januar 2012 um 12:51

        *hehe* .. so unterschiedlich sind die Meinungen. Was daran findest du denn grauenvoll ?

  9. Conny 5. Januar 2012 um 12:31

    Mag auch eher flickr, aber ein definitiver Vorteil der Fotocommunity ist die Bildgröße. Da luscht flickr sowas von ab mir ihren winzbildchen.

  10. Eric 5. Januar 2012 um 12:34

    Hallo,

    ich bin jetzt schon über ein halbes Jahr ohne Pro-Account. Als Statistik-Junkie vermisse ich besonders die schön aufbereiteten Auswertungen. Die Konkurenz von 500px finde ich optisch ansprechender auch die Qualität der Bilder ist dort meiner Meinung nach um einiges höher, mir sind allerdings Features wie lokale Gruppen sowie die Community insbesondere meine Kontakte wichtiger.

    http://www.flickr.com/photos/eriwst/

    Gruß Eric

  11. bosch 5. Januar 2012 um 12:52

    Mein Pro-Account ist auch schon lange abgelaufen. Vielleicht befindet sich unter den mittlerweile verborgenen Bildern ja doch noch die eine oder andere Perle, die mit Pro-Status wieder zum Vorschein kommt. Mein Flickr-Profil gibt’s hier: http://www.flickr.com/bosch_hh/.

  12. Lukas 5. Januar 2012 um 12:54

    Ich nutze Flickr jetzt auch schon seit längerem und bin angetan von den Möglichkeiten. Gerade die Integration in Lightroom oder auch die Nutzung von externen Tools wie flickriver ermöglichen eine ansprechende Darstellung von Fotos welche ich auf Events oder auch privat geschossen habe. Die Statistik ist leider immer ein wenig deprimierend weil es immer nur Peaks bei neuen Uploads gibt und zwischendurch alles eher vor sich hin dümpelt.

    http://www.flickr.com/photos/lukeeeskywalker/

    Gruß Lukas

  13. Malte 5. Januar 2012 um 13:00

    Hallo,

    Ich habe einen Pro Account und muss auch sagen dass die Usability nicht optimal ist, immerhin wurden in letzter Zeit twitter und facebook Verbindungen implementiert. Am besten finde ich, das es zu jedem abgefahrenen Blödsinn Gruppen gibt z.B. „Autosarcophagic food“. Und ich habe inzwischen vier Leute über Flickr kennengelernt mit denen ich mich häufiger mal treffe um zu Fotografieren.

    http://www.flickr.com/photos/emge/

    Grüße,
    Malte

  14. rreenneem 5. Januar 2012 um 15:46

    http://www .flickr.com /photos/rreennee

    Ich habe mein Abo bei der FC im Dezember auslaufen lassen.
    Ich nutze Flickr auch zum Befüllen meines Blogs. Flickr ist allerdings sehr groß und unübersichtlich. 500px finde ich sehr chic aber da reicht auch ein Basic Member aus.
    Bei Flickr finde ich die Bilderrechte gut. So behalte ich alle Rechte und poste auf dem anderen Plattformen nur noch Links.

    LG Rene

  15. Frashier 5. Januar 2012 um 16:01

    http://www.flickr.com/photos/frashier/

    Pro oder nicht Pro ist hier nicht die Frage, ich würde gern und hatte diesen Wunsch auch schon diese Weihnachten nur der Weihnachtsmann hat es gekonnt ignoriert. Das Glück möge mit mir sein.

    LG Hartmut

  16. Paul 5. Januar 2012 um 16:02

    Großartige Idee! Habe meinen flickr-Account inklusive zugehöriger Gruppen aus Gründen in letzter Zeit stark vernachlässigt. Ein Pro-Account wäre ein geeigneter Motivator, diesen Zustand wieder zu ändern.

    http://www.flickr.com/photos/rebelreflex/

  17. Catherina 5. Januar 2012 um 16:03

    Hallo.
    Warum ich gerne einen Pro-Account hätte? Weil ich so unfassbar neugierig bin, daher gerne wissen möchte, wer woher meinen Photostream besucht, daher wären die Statistiken supergut. Außerdem verschwinden immer mehr alte Fotos – die würde ich gerne mal wiedersehen. n_n
    Danke.

    http://www.flickr.com/photos/catrostu

  18. Fabian 5. Januar 2012 um 19:04

    Ich will Pro werden, damit ich im Jahr 2012 fotografisch voll durchstarten kann.
    Außerdem fehlt mir selber das Geld für die Pro-Mitgliedschaft, da ich das meiste Geld in die Ausrüstung meiner Kamera investiere.. ;)

    http://www.flickr.com/photos/f4bi8/

  19. Lena 5. Januar 2012 um 19:11

    Ich nutze flickr schon seit lange und wollte es immer ausbauen, durchstrukturieren usw. Es ist so viel einfacher als deviantArt, wo ich meine meisten Bilder hochgeladen habe. Aber da ich auf 200 Bilder beschränkt bin, und nicht auch noch für eine zweite Kunstseite Geld bezahlen will, habe ich mir nie selber einen Pro-Account zugelegt. Und so verkümmert Flickr.
    Und darum hätte ich gerne einen Pro-Account :D

    http://www.flickr.com/photos/carija/

  20. ThilliMilli 5. Januar 2012 um 19:44

    Mein Pro-Account ist gerade ausgelaufen (heute, kein Scherz), muss ergo erneuert werden. Jedenfalls wenn Ihr in Zukunft mehr als die Münchner Kindl Porträts zu sehen bekommen wollt.

    Außerdem habe ich meine Kontakte aufgeräumt – da sind jetzt fast ausschließlich echte Perlen drin. Ein Blick lohnt also!

  21. Mathias 5. Januar 2012 um 19:49

    Ich hatte noch nie einen Pro Account, aber ich hatte auch schon mal dieses „irrationale Verlangen“ ;-)
    … natürlich auch wegen der Menge der Bilder!

    http://www.flickr.com/photos/mphcev/

    Grüße

    Mathias

  22. Marcus 5. Januar 2012 um 20:28

    Brauche keinen Pro Account. Hätte aber vielleicht gern einen solchen. Man braucht ja viele Dinge im Leben nicht und hat sie trotzdem. Falls du Glücksfee mich ziehen solltest, dann möchte ich dich bitten Filme zu kaufen. Für deine Canon. Halte Augenblicke fest. Ich denke du wirst viel neues sehen dieses Jahr. Freue mich für dich darüber. <3

    http://www.flickr.com/photos/marcushasart/

  23. Pablo 5. Januar 2012 um 20:46

    Tolle Aktion von dir! ;)
    Da mein Flickr Account auch am 19 Januar ausläuft. bin ich derzeit ebenfalls am überlegen ob ich diesen verlängern soll. Wirklich brauchen tue ich ihn nicht mehr, da ich meine Fotos bereits bei Zenfolio sichern kann (und dort auch meinen Kunden Passwortgeschütze Galerien anbieten kann).
    Also eigentlich kein großes Muss mehr, aber irgendwie hat man sich an die Vorteile eines Pro Accounts gewöhnt, freuen würde ich mich also trotzdem sehr.

    http://www.flickr.com/photos/medialer_murks/

    (Und ich finde die Fotocommunity ebenfalls absolut grauenvoll.^^)

  24. Frank 5. Januar 2012 um 21:30

    Ich hätte gerne einen Pro-Account weil ich Flickr zuerst unterschätzt aber in der letzten Zeit immer mehr entdecke. Mit einem Pro-Account würde ich voll und ganz eintauchen können.

    http://www.flickr.com/photos/frawel/

  25. Claudia 5. Januar 2012 um 22:50

    Ich habe mir vor gut einem Jahr den ersten Pro-Account zugelegt, weil ich mein Upload-Limit überschritten hatte. Inzwischen habe ich schon einmal verlängert, weil ich die Statistik nicht mehr missen wollte. :-)

    Da issa: http://www.flickr.com/photos/claudiarndt/

  26. Paso 6. Januar 2012 um 10:33

    Ich bin Neuling in der Fotografie. Aber ich denke, dass ich hier ein Hobby gefunden habe, dass mir dauerhaft Spaß bringen wird.
    Es gibt einfach unendlich viele, und vor allem neue, Dinge die man täglich auf diversen Blogs oder anderen Fotoplattformen sieht und sich denkt „Boah, sowas möchte ich auch können“ Diese Herausforderungen bereiten mir bisher Tag für Tag und Woche und Woche wieder neue Freude.

    Natürlich ist einer der ersten Schritte, die man als Neuling in der digitalen Fotowelt macht, jene, die zu Flickr führen.
    Ich mag die Plattform, da ich durch die EXIF Daten viele Informationen von den Bildern erhalten kann.
    Gerne würde ich hier auch ein PRO Account haben.
    Evtl. habe ich ja das Glück, bei deinem Gewinnspiel zu gewinnen.

    http://www.flickr.com/people/paso__/

    Gruß

  27. Pingback: Gewinnt einen Flickr Pro Account! : pasografie

  28. Pingback: #006 (Betreten der Baustelle verboten) | blog.ok23.de

  29. Oliver 6. Januar 2012 um 16:40

    Flickr ist eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration – das ist Grund genug für einen Pro-Account :)

    http://www.flickr.com/photos/ok23/

  30. Apophazz 6. Januar 2012 um 17:39

    Ich hab mir vorgenommen dieses Jahr jede Woche mindestens eins meiner schon gemachten Fotos zu bearbeiten und hochzuladen. Eine Flickr Pro Mitgliedschaft würde mir da sicher sehr helfen, diesen Vorsatz auch wirklich durchzuhalten ;)

    http://www.flickr.com/photos/52524525@N04/

  31. Marcel Naumann 7. Januar 2012 um 01:22

    Ich bin vor 2 Monaten nach Montreal gegangen, um ein Jahr lang Nordamerika zu bereisen / Street und Dokumentarfotos mit iPhone und analog zu machen. Die Fotos kommen in’s neu angelegte flickr, und die besten zieht sich die Webseite (WordPress) automatisch von dort :)

    http://www.flickr.com/photos/marcelnaumannphoto

  32. Padraice 7. Januar 2012 um 16:45

    Ich möchte Flickr Pro werden, weil ich das Limit von 200 angezeigten Bildern schon seit Mitte des letzten Jahres erreicht habe und so schon lange mit jedem neuen Upload ein anderer verschwindet, was ich verdammt schade finde. Nicht, dass die Fotos alle so toll wären, aber es sind schon auch einige dabei, bei denen ich wirklich traurig darüber bin und alle anderen würde ich mir einfach zur Nachverfolgung meiner eigenen fotografischen Entwicklung wünschen.

    http://www.flickr.com/people/46253512@N04/

  33. Alex 8. Januar 2012 um 01:14

    Ich möchte weiterhin Flickrpro bleiben, weil sonst die meisten meiner Fotos des letzten Jahres (ein Project365 habe ich gemacht) verschwinden würden, was ich sehr schade fände.
    http://www.flickr.com/photos/stramma/

  34. Pingback: linkTime – Januar 2012 – #2 | linkTIME | bhoffmeier.de

  35. Stefan 9. Januar 2012 um 16:52

    Ich würde meinen flickr-account verlängern hauptsächlich wegen der Gruppenfunktionalitäten, die mir auf Alternativseiten (w. Z. B. 500px) noch fehlen
    http://www.flickr.com/photos/sneuweger

  36. Jule 9. Januar 2012 um 19:17

    Ich bin seit Mitte 2007 aktiv bei flickr. Anfangs hab ich die Plattform nur zum Stöbern und Anschauen der Bilder anderer genutzt und als dann die DLSR im Herbst 2007 dazu kam und ich immer mehr Freude am Fotografieren fand, wurde ich selbst aktiv bei flickr und so wurde diese Community schnell zu einer Seite, die ich meist täglich besuchte und auch immer noch besuche.
    Ich hatte schonmal ein Jahr einen pro-Account. Jedoch nutzte ich den Account beim Auslaufen des Pro’s gerade nicht sehr viel, sodass ich die Verlängerung aufschob und bislang nicht erneuerte. Ich würde das Geschenk eines Pro-Accounts hoffentlich für eine wieder aktivere Nutzung verwenden und so die Vorzüge des Accounts auch wirklich verwenden!

    Mein Profil bei flickr: http://www.flickr.com/photos/julivo/

  37. Christian 11. Januar 2012 um 14:09

    Ich würde mich über einen Pro-Account freuen, da ich festgestellt habe, dass ich, kaum noch Fotos veröffentliche, seitdem meine Flickr-Nutzung zurückgegangen ist. Für 2012 habe ich mir vorgenommen, das Fotografieren und bei Flickr inspirieren wieder zu fokussieren.

    http://www.flickr.com/photos/christianbardenhorst

  38. Pingback: Flickr, und nun? | frl. zimtsternin

  39. Christina 11. Januar 2012 um 17:09

    Na deinem heutiteg Post zu Flickr und dem Pro Account mit Analyse Möglichkeit, reizt es mich nun auch. Ich würde gere Pro werden, um die Resonanz auf meine Bilder im Auge zu behalten und so einen Anreiz zu bekommen mehr Bilder hochzuladen (was ich bisher vernachlässige).

    Hier der Link zu meinem Account: http://www.flickr.com/photos/color-pictures/

  40. Pingback: Flickr-Pro-Gewinner | frl. zimtsternin

  41. Moritz 12. Januar 2012 um 13:17

    flickr ist für mich schon seit Jahren ein Platz für „all die Fotos, die ich nicht verlieren möchte“, dient also irgendwie gleichzeitig als Portfolio (manchmal) und als Foto-Backup mit Social-Funktionen. Ich würde liebend gerne gewinnen und meinen Pro-Account verlängern. :)

    http://www.flickr.com/photos/moritzwade/

  42. Pingback: Noch nicht genug Flickr-Pro? | frl. zimtsternin

  43. Pingback: Flickr-Pro-Gewinner - zimtstern.in