Umfrage: sRGB oder AdobeRGB?

[poll id=“2″]

Dürft in den Kommentaren gerne erklären, was, warum und wieso. Sofern ihr wollt.

9 Kommentare

  1. Conny 30. Dezember 2011 um 14:29

    Weder noch. RAW.

    Antworten
    1. zimtsternin 30. Dezember 2011 um 14:34

      Dennoch hast irgendwo bei deiner Kamera die Auswahl des Farbraums. Da wollte ich nur wissen, wie es eingestellt ist.

      Antworten
  2. wllhngsl 30. Dezember 2011 um 14:30

    RAW, ansonsten Konvertierung JPG web SRGB, JPG Druck Adobe-RGB.

    Antworten
  3. Jan Strohdiek 30. Dezember 2011 um 15:04

    Wenn man, wie ich, immer in RAW fotografiert, kann einem die ganze Sache ja eigentlich egal sein,
    denn den finalen Farbraum stellt man ja eh erst in der jeweiligen RAW-Entwicklungssoftware ein.

    Eingestellt habe ich bei allen Kameras (Canon) sRGB, da mir dann die auf dem internen Monitor
    angezeigten Farben viel besser gefallen. Dort bekommt man nunmal ein generiertes JPG angezeigt
    und das wird für den internen Monitor auch beim RAW mit dem gewählten Profil versehen. Da ist in
    meinen Augen sRGB um Einiges schöner als AdobeRGB.

    Gruß Jan

    Antworten
    1. zimtsternin 30. Dezember 2011 um 15:06

      Danke. Du hast die Frage verstanden.
      Das fiel mir auch auf, dass die Vorschau um einiges angenehmer und passender ist, wenn man sRGB eingestellt hat.

      Antworten
  4. Christian 30. Dezember 2011 um 17:11

    Puuh … du fragst Sachen …steht bei mir auf AdobeRGB, finde ich aber ziemlich irrelevant, weil ich die Bildoptimierung auf Monochrome gestellt habe und in RAW fotografiere.

    Antworten
  5. Mariusz 30. Dezember 2011 um 18:31

    Bei mir genau so wie bei Jan. Hatte anfangs AdobeRGB und als ich dann die Ergebnisse auf dem internen Monitor von sRGB mit dem von AdobeRGB verglichen habe, hab ich es auf sRGB umgestellt.

    Antworten
  6. Florian 31. Dezember 2011 um 11:03

    Bei mir ist AdobeRGB eingestellt. Warum? Weil Martin dass einmal empfohlen hat. Glaube ich jedenfalls. Das ganze Ding mit den Farbräumen hab ich trotzdem nicht so ganz verstanden. Ich weiß halt welchen Farbraum ich auswählen muss, damit mein Drucker so tut wie ich will – mehr aber auch nicht…

    Antworten
  7. Frashier 7. Januar 2012 um 12:16

    Ich habe Adobe RGB eingestellt, wobei das meiner Meinung nach, wie schon Jan sagt, egal ist wenn man RAW fotografiert.

    Einen Unterschied zwischen Adobe RGB und sRGB konnte ich aber am Kamera-Display nicht feststellen. Hab ich eben mit der 5D MII nochmal ausprobiert.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.