Neues Projekt

Ich ließ mich inspirieren. Und dann hab ich es getan. Mal in völlig anderer Form. Mal sehen, wie lange es durchhält.

pieces of karlsruhe

Fehlt nur noch ein Logo oder sowas. Vorallem die Facebookseite sieht so recht nackig aus. Da muss was her. Kann das jemand?
Sobald ich dann die ersten Buchbände verkauft und Ausstellungen veranstalte, bekommt ihr etwas vom Ruhm und der Ehre ab. Selbstredend.

1 Kommentar

  1. stiller 10. September 2010 um 17:04

    Hm. Vielleicht die Stadtkarte von Karlsruhe auf einen Kuchen malen und davon ein Stück abschneiden? Oh, das ist zu Web 1.0-kreativ, ich weiß. Aber hej, immerhin hab ich nicht zum berühmten Lautrer-Schmähgesang über Karlsruhe und seinen Sportclub angesetzt. ;)

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.