Mein Tag sollte 48 Stunden haben

Das klingt sicher total seltsam aus meinen Fingern, aber mir rennt die Zeit davon. Mir fehlt Zeit. Und das ohne geregelten Job. Was soll nur mal aus mir werden, wenn das alles was wird?
Man weiß es nicht.

Und jetzt zur Fotografie. Da mach ich einiges zur Zeit. Aber ich komme nicht wirklich dazu, die Bilder fertig zu machen. Und Lust darauf habe ich meist auch nicht wirklich, was an den Möglichkeiten meines Rechners liegt. Und an bescheidener Speicherverwaltung seitens Vista (Ruhe, ich weiß, ich muss Windows 7 drauf machen. Und von euch Mac-Usern will ich erstrecht nichts hören. Es sei denn, ihr schenkt mir einen. Nein? Also: Ruhe!).

Aaaaber: Die Fotos von der Taufe, die ich am Sonntag fotografiert habe, sollten noch vor meiner Abfahrt fertig sein. Ebenso eine kleine Auswahl der PinUp-Bilder von gestern. Und Lukas von letzter Woche würde ich auch gerne schon die Bilder schicken.
Also habe ich heute Nachmittag mal alles speicherfressende ausgemacht (Tweetdeck, Thunderbird, iTunes) und begab mich in die Tiefen von Lightroom. Und siehe da: Die ersten Bilder sind fertig.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier (Klick macht groß). Der Rest folgt in den nächsten Tag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.