Hinter Gittern

Eigentlich wollte ich am Freitag fotografieren gehen. Aber der Regen machte mir einen Strich durch die Rechnung.
Dann sollte das am Samstag passieren. Aber irgendwie haben wir das da auch verrafft. Warum, weiß ich mittlerweile nicht mehr genau. Honey, was haben wir den ganzen Tag gemacht?
Aach, Thalia. Ich erinnere mich.

Aber am Sonntag war es dann so weit. Ich schleppte den Liebstenbestentollsten mit zum Fotografieren. Allerdings war er schonmal besser als Modell. Aber damals musste er auch regelmäßig herhalten. Muss er sich auch erst wieder dran gewöhnen.
Ein Foto gibt’s schonmal. Eins meiner Liebsten aus der Serie. Drauf klicken und in voller Größe anschauen!
Ich liebe dieses Gesicht. ♥

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.