Gastbeitrag zum Thema Ausstellungen

Ich schrieb für Martin Wolf einen Gastbeitrag. Anfänglich war noch nicht so klar, worüber ich denn da jetzt schreiben sollte, aber nach einigem Überlegen kamen wir zum Thema Ausstellungen.
Da ich jedoch noch nicht wirklich großartig eine Ausstellung alleine organisiert hatte, fiel dies weg. Ziemlich schnell war dann aber klar, dass ich zum Thema Erfahrungen und Eindrücke, die mit so einer Ausstellung einhergehen, schreiben könnte.

Das habe ich prompt getan und Martin hat den Text heute veröffentlicht.
Wer sich dafür interessiert, bitte hier entlang: Wie fühlt sich das denn so an, wenn man Bilder ausstellt?

3 Kommentare

  1. DocMaowi 11. Mai 2011 um 16:27

    der gastkommentar ist großartig und lebendig geschrieben…und das erste foto hat es mir soooo richtig angetan das ist großes kino..ganz großes….

    hing das ..klar hing es sonst würdest du es nicht zeigen…also wie groß ist es das ist die frage die mich interessiert…

    gruß vom doc und weiter so..

    martin

    Antworten
  2. zimtsternin 11. Mai 2011 um 18:05

    Hey, vielen Dank für den Feedback. Das bedeutet mir einiges.
    Alle Bilder, die bei Martin im Blog stehen, hingen bei der Ausstellung in einer Größe von jeweils 30 x 45cm.

    Antworten
  3. Pingback: Review: Zweitausendelf - zimtstern.in

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.