Dänemark 2012

Jedes Jahr fotografisch gesehen das gleiche und eigentlich mittlerweile vielmehr zur Erinnerung als für irgendwas anderes.
Wie ich Martin bereits sagte, fühlte es sich an, als sei ich wieder absolut am Anfang angekommen. Fotografieranfänger. Das ist ziemlich traurig. Ich bin aber guter Dinge, dass das ganz schnell wieder kommt, sofern ich mir nur Zeit dafür nehme.



4 Kommentare

  1. Martin 28. November 2012 um 18:02

    Ist doch überhaupt gar nicht furchtbar! Ich finds super.

    Antworten
    1. zimtsternin 28. November 2012 um 18:10

      <3
      Und das mit dem –> hab ich nun auch gefixt.
      Danke für den Hinweis.

      Antworten
  2. Frank 28. November 2012 um 18:31

    Hallo
    Ich finde die Bilder schön.
    Scheint aber eine sehr ruhige Gegend gewesen sein, da man keine Menschen sieht.

    Antworten
  3. Chris 3. Dezember 2012 um 11:28

    Nice Pictures!
    So habe ich Dänemark auch in Erinnerung!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.