Shake it

20140511-160702.jpg

Das hier hat sich bereits an diesem Wochenende gelohnt.
Drinks trinken kann ich ganz gut und mag ich auch. Drinks selbst mixen fand ich bislang immer zu anstrengend. Nun fanden jedoch zwei Partys statt, auf denen ich ordentlich mitgemischt und ein wenig mehr Interesse an diesem ganzen Business entwickelt habe. Außerdem macht es Spaß und es ist ziemlich nett, Gästen mal was anderes anbieten zu können.

Vielleicht schweife ich nun doch vom Traum meines eigenen kleinen Cafés ab und mach ’ne Cocktail-Bar auf?

2 Kommentare

  1. Philipp 11. Mai 2014 um 18:25

    Kaufte so ein Set auch schon vor Monaten. Vor allem gut, damit man sich mal was machen kann, was etwas fancier ist ohne dafür in eine teure, verrauchte Bar zu gehen!

    Antworten
    1. melly 11. Mai 2014 um 18:35

      Ja, absolut. Oder schlechte Drinks trinken zu müssen.

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.