Princess of sewing

Yeeha, Nähprojekt erfolgreich beendet. Die gepolsterte Schutztasche für mein Milestone ist fertig und siehe da, sie passt sogar.
In der letzten Zeit hab ich es immer im Prototyp rumgetragen. Aber dieser löste sich nun allmählich auf und somit war es heute endlich soweit: Ich habe eine neue genäht. Ein bisschen gecheatet, aber das darf man als Anfänger.

Und gleich auch wieder dazu gelernt. Die nächste Handytasche steht schon in den Startlöchern. Nachdem die ersten Denkblockaden beseitigt sind, ist es einfacher. Immerhin weiß ich ja jetzt, wie es geht und auf was ich zu achten habe. Super. Fühlt sich gut an. Gleich übertrage ich ein Taschenschnittmuster auf Stoff. Whee.

8 Kommentare

  1. Denise 8. Januar 2010 um 19:00

    Sieht toll aus! :-)
    Woher hast du den Stoff?

    Antworten
  2. Michael 8. Januar 2010 um 19:27

    Sieht sehr cool aus – Schnitt und Stoff passen irgendwie zusammen. Wäre dawanda.de nicht was für dich?

    Antworten
  3. feronia 8. Januar 2010 um 22:26

    Der Stoff kommt mir irgendwie bekannt vor!

    Antworten
  4. zimtsternin 9. Januar 2010 um 01:07

    @Denise: Dankeschön! Den Außenstoff habe ich bei IKEA gekauft. Und ich liebe ihn!

    @Michael: Schnitt und Stoff sollen im Idealfall auch zusammenpassen. ;) Danke. Och, für dawanda übe ich lieber noch ein bisschen. Immerhin ist das mein erstes Nähkunstwerk.

    @feronia: Ist von IKEA.

    Antworten
  5. Anika 9. Januar 2010 um 10:12

    Ja, find ich auch – sieht sehr schick aus. Den Stoff find ich auch klasse!

    Antworten
  6. feronia 10. Januar 2010 um 15:15

    Wusste ichs doch ;-)

    Antworten
  7. Pingback: Fräulein zimtsternin » Was für ein Blog bin ich und wenn ja, wie viele?

  8. Pingback: Nähqueen goes nächste Runde - zimtstern.in

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.